Registrieren
merken
Dr. Andy Reymann | 20.04.2020 | 512 Aufrufe | Ankündigungen

Artefacta-Filmfestival startet seinen Call for Entries

Vom 12.-14.11.2020 werden Film- und Medienbeiträge mit archäologischen, kultur- und kunsthistorischen Themen von einer internationalen Jury prämiert.

Das seit mehr als zwanzig Jahren regelmäßig stattfindende Festival des Vereins Cinarchea e.V. gilt als das älteste Dokumentarfilmfestival mit archäologischem Themenschwerpunkt.

In diesem Jahr wird unter dem Titel „Artefacta” endgültig eine neue Ära eingeleitet: Nicht nur richtet sich das Festival mit einem viel breiteren Fachspektrum an Medienschaffende, sondern es öffnet sich auch verstärkt den neuen Medien. Gestalter*innen von Apps, 3D-Digitalisationen, Bloggs und Social Mediakanälen sind ebenso aufgerufen sich auf den Call for Entries hin zu melden, wie Vertreter*innen der klassischen Filmszene. Räumlich ist das Festival seit diesem Jahr in Düsseldorf angesiedelt, unterstützt durch die Gerda Henkel Stiftung und die Gesellschaft von Freunden und Förderern der Heinrich-Heine-Universität.

Näheres erfährt man unter: http://www.artefacta-festival.de/

PDF-Datei downloaden (380.23 KB)
PDF-Datei downloaden (349.72 KB)

Kommentar erstellen

K1AJFF