Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 19.03.2019 | 488 Aufrufe | Interviews

"Bewusstes Wählen und Auswählen im Überfluss"

Interview mit Norman Aselmeyer und Veronika Settele über die Geschichte des Nicht-Essens

Es ist Fastenzeit und da geht es auch ums Nicht-Essen. Doch der Fokus des vorliegenden Sammelbandes der Herausgeber Norman Aselmeyer und Veronika Settele ist ein anderer. Er dreht sich nicht um ein…

"Bewusstes Wählen und Auswählen im Überfluss"

Der Band zur Geschichte des Nicht-Essens geht auf eine Konferenz zurück, die am 27.02.2016 in Berlin stattfand.

merken
Judith Wonke | 14.03.2019 | 601 Aufrufe | 1 | Interviews

"Geschichte in einem holistischen Bild"

Interview mit Juliane Reil zum Erinnern und Gedenken an den Holocaust

Der Holocaust ist in der Erinnerung und der Geschichte der Deutschen verankert: Er ist Teil zahlreicher Schullehrpläne, Thema populärhistorischer Medien und Mittelpunkt vieler Museen und…

"Geschichte in einem holistischen Bild"
merken
Georgios Chatzoudis | 12.03.2019 | 1106 Aufrufe | 4 | Interviews

"Ein komplexes zivil-militärisches Beziehungsgeflecht"

Interview mit Linda v. Keyserlingk-Rehbein über das Netzwerk "Widerstand 20. Juli 1944"

Das Attentat auf Adolf Hitler vom 20. Juli 1944 ist mit einem wirkmächtigen Narrativ verbunden. Demnach hat eine recht überschaubare Gruppe von Verschwörern den Anschlag geplant und begangen. Im…

"Ein komplexes zivil-militärisches Beziehungsgeflecht"

merken
Georgios Chatzoudis | 11.03.2019 | 635 Aufrufe | Interviews

Politik und Medien - Arenen der Macht

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Ute Daniel

Seit dem 19. Jahrhundert ist zwischen den zwei öffentlichen Sphären Politik und Medien nach und nach eine neue Beziehung entstanden. Liberalisierungen im gesellschaftlichen Gefüge ließen einen…

Politik und Medien - Arenen der Macht
merken
Judith Wonke | 05.03.2019 | 376 Aufrufe | Interviews

"Alltagssituationen von Indifferenz und Gleichgültigkeit"

Interview mit Jörg Hüttermann zu Figurationsprozessen der Einwanderungsgesellschaft

Die moderne Einwanderungsgesellschaft wird in besonderem Maße von dem Umgang der Individuen untereinander bestimmt: Gruppen teilen sich in Etablierte und Außenseiter, aber auch Freundschaften,…

"Alltagssituationen von Indifferenz und Gleichgültigkeit"

Dr. Jörg Hüttermann (l.) / Wim Deetman (m.) verleiht Norbert Elias (r.) den Orden von Oranien-Nassau (1987), Copyright: By Rob Bogaerts / Anefo - Nationaal Archief, CC BY-SA 3.0 nl, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=28932011

merken
Bettina Elsper | 28.02.2019 | 554 Aufrufe | Interviews

"My research project hopefully serves as a piece of the mosaic needed for our cultural heritage to rise again"

Interview with Yasser Dallal, Stewards of Cultural Heritage - Scholarship Program for Syrian Experts in Turkey

In response to the massive destruction of the Syrian Cultural Heritage, with the overall aim of safeguarding this heritage and as a part of the "Zero Hour - A future for the post-crisis period"…

"My research project hopefully serves as a piece of the mosaic needed for our cultural heritage to rise again"
merken
Georgios Chatzoudis | 26.02.2019 | 1169 Aufrufe | 17 | Interviews

"Auf diese Weise zerstört sich eine liberale Demokratie"

Interview mit Wilhelm Heitmeyer über Kontrollverluste und Radikalisierungen

Im aktuellen medialen Diskurs wird die Gegenwart als Krisenzeit wahrgenommen: Die Demokratie ist gefährdet, rechtspopulistische politische Kräfte machen mobil gegen die liberale Gesellschaft und…

"Auf diese Weise zerstört sich eine liberale Demokratie"

merken
Georgios Chatzoudis | 22.02.2019 | 353 Aufrufe | Interviews

Funding the Humanities in Africa

Zu Gast bei L.I.S.A. with Cindy Steenekamp

In 2010 the network called PANGeA was established - and it since then aims to support academic research in Africa, particularly in the area of arts, humanities and social sciences. The Graduate…

Funding the Humanities in Africa
merken
Bettina Elsper | 21.02.2019 | 673 Aufrufe | Interviews

"I aim to connect Syrian children with their heritage, to know more about their country"

Interview with Lamis Kadah, Stewards of Cultural Heritage - Scholarship Program for Syrian Experts in Turkey

In response to the massive destruction of the Syrian Cultural Heritage, with the overall aim of safeguarding this heritage and as a part of the "Zero Hour - A future for the post-crisis period"…

"I aim to connect Syrian children with their heritage, to know more about their country"
merken
Franca Buss | 19.02.2019 | 741 Aufrufe | Interviews

„Es braucht eine Kulturtechnik der Bildbetrachtung, die anders über Bilder nachzudenken hilft“

Interview mit Thomas Helbig und Anna Stemmler über Erscheinungsformen der Gewalt im Wechselverhältnis von Bild und Betrachter

Szenen körperlicher wie psychischer Gewalt verursachen unterschiedliche Wirkungen zwischen Faszination und Schrecken: Sie verstören und irritieren, provozieren Ekel und Lust, können Massenpaniken…

„Es braucht eine Kulturtechnik der Bildbetrachtung, die anders über Bilder nachzudenken hilft“

(l.) Thomas Helbig, (r.) Anna Stemmler, Copyright: Barbara Herrenkind