Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 26.05.2020 | 843 Aufrufe | Interviews

"Die Seele ist für das Selbstverständnis des Menschen zentral"

Interview mit Jörn Rüsen und Martin Klüners über Religion und Sinn

Die Religion hat in der Moderne einen schweren Stand. War sie über Jahrhunderte hinweg die uneingeschränkte Sinnstifterin menschlicher Existenz, wurde sie im Gefolge der Aufklärung nach und nach…

"Die Seele ist für das Selbstverständnis des Menschen zentral"
22.05.2020 | 10:30 Uhr | 427 Aufrufe | 36 Beiträge

Leib und Seele

Essen und Trinken halten Leib und Seele zusammen, heißt es. In Zeiten von Corona gilt das sicherlich auch - vielleicht sogar noch um so mehr, denn irgendwas Gutes muss man sich ja jetzt tun. Und in…

merken
Judith Wonke | 04.05.2020 | 547 Aufrufe | Artikel

Weltsichten

Salon Sophie Charlotte 2020

Auf welche Weise beeinflusst Religion unser Weltbild? Führen verschiedene Religionen notwendig zu unterschiedlichen Weltbildern? Wie lassen sich diese in einer pluralen Gesellschaft in ein…

Weltsichten
merken
Georgios Chatzoudis | 20.04.2020 | 750 Aufrufe | Vorträge

Anne Sophie Overkamp | Ein Zion der Gläubigen, ein Eldorado der Fleißigen. Die Herkunft des Friedrich Engels

Friedrich Engels - Neue historische Perspektiven | Tagung anlässlich des 200. Geburtstags von Friedrich Engels (Wuppertal, 6./7. März 2020)

Friedrich Engels wuchs in Barmen in einer Familie auf, für die vor allem zwei Merkmale bezeichnend waren: bürgerlicher Pietismus und profitable Baumwollfabrik. Wie für Protestanten nicht unüblich,…

Anne Sophie Overkamp | Ein Zion der Gläubigen, ein Eldorado der Fleißigen. Die Herkunft des Friedrich Engels
merken
Dr. Jörn Retterath | 13.04.2020 | 816 Aufrufe | Vorträge

Die drei Ringe: Religiöse Komplexität und die Entstehung der Religionen (8. bis 15. Jahrhundert)

Vortrag von Dorothea Weltecke am Historischen Kolleg

In der öffentlichen Debatte erscheinen die sogenannten monotheistischen Religionen als Ursache von Gewalt und religiöser Intoleranz. Neuere Forschungen haben jedoch erste Ansätze für alternative…

Die drei Ringe: Religiöse Komplexität und die Entstehung der Religionen (8. bis 15. Jahrhundert)
merken
Kirsten Schröder | 07.04.2019 | 483 Aufrufe | Veranstaltungen

Berliner Religionsgespräche | SEXUALITÄT: Woher kommen Tabus, Gewalt und Scham?

23.04.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Diskriminierung, Hass auf Frauen und sexualisierte Gewalt – kein Land der Erde ist frei davon. Woher kommt das? Greifen überall patriarchale Strukturen? Finden sie ihre Legitimierung in den…

Berliner Religionsgespräche | SEXUALITÄT: Woher kommen Tabus, Gewalt und Scham?
merken
Dr. Ruud van Akkeren | 09.03.2019 | 382 Aufrufe | Artikel

Reconstructing Maya History and Religion with the Maya people

A first acquaintance

In February 2019 we started our educational project, in collaboration with Loq’laj Ch’och’ or “Sacred Earth” (in Q’eqchi’ Maya). The project is funded by the Gerda Henkel Stiftung. This two-year…

Reconstructing Maya History and Religion with the Maya people

Our first workshop was at the entrance of one of the main sacred caves

merken
Kirsten Schröder | 10.02.2019 | 320 Aufrufe | Veranstaltungen

Jahresvortrag Mittelalterzentrum | Religiöse Minderheiten - religiöse Mehrheiten: Erkundigungen im mittelalterlichen Eurasien

05.03.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 - 21:00 Uhr

In der aufgeheizten öffentlichen Debatte erscheinen die monotheistischen Religionen als Ursache von Gewalt und religiöser Intoleranz. Radikale Gruppen bedienen sich der Gewaltgeschichte und der…

Jahresvortrag Mittelalterzentrum | Religiöse Minderheiten - religiöse Mehrheiten: Erkundigungen im mittelalterlichen Eurasien

merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 17.11.2018 | 1018 Aufrufe | Artikel

Gender(ed) Histories of Health, Healing and the Body, 1250-1550

Bericht zum internationalen Workshop an der Universität zu Köln, Organisation: Dr. Ursula Gießmann & Eva-Maria Cersovsky (in Kooperation mit der Competence Area IV „Cultures and Societies in Transition“, dem Zentrum für Mittelalterstudien

Am 25. und 26. Januar 2018 fand in Köln der internationale Workshop „Gender(ed) Histories of Health, Healing and the Body, 1250–1550“ statt. Er thematisierte die komplexen und oftmals ambivalenten…

Gender(ed) Histories of Health, Healing and the Body, 1250-1550

merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 20.10.2018 | 619 Aufrufe | Artikel

Practice, Effervescence, Rhythm: Technologies of Categorization and the Legacy of the Durkheim School

Bericht zur internationale Konferenz an der Universität zu Köln, 11.–13. Mai 2017

Émile Durkheim und Marcel Mauss blickten wachsam von den Plakaten, die die internationale Konferenz Practice, Effervescence, Rhythm: Technologies of Categorization and the Legacy of the Durkheim…

Practice, Effervescence, Rhythm: Technologies of Categorization and the Legacy of the Durkheim School

merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 08.09.2018 | 929 Aufrufe | Artikel

HOLY SHIT

Erscheinungs- und Übertragungsformen des Heiligen in Literatur und Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts

Bericht zum internationalen Promovierendenworkshop an der Universität zu Köln, 29./30. Mai 2017 „The Problem of God“ hieß die große Ausstellung im Düsseldorfer K21, die im letzten Jahr den Anstoß…

HOLY SHIT
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 01.09.2018 | 863 Aufrufe | Artikel

An Interdisciplinary Approach to the Borders of Religion

Marcello Múscari’s perspective on his research stay at the a.r.t.e.s. Research Lab

Since my third year as an undergraduate student, I have been conducting research on the limits of and possibilities for religious existence in modernity. Particularly, I have been interested in…

An Interdisciplinary Approach to the Borders of Religion

“Pontos riscados”: Powerful symbols drawn on the floor in order to support intangible entities’ works

merken
Martin Zaune | 20.07.2018 | 797 Aufrufe | Interviews

Video: Religion, Politics and Literature in the Mamluk Sultanate / Religion, Politik und Literatur im Mamlukenreich

Scholar of Islamic Studies Prof. Dr. Thomas Bauer / Islamwissenschaftler Prof. Dr. Thomas Bauer

Islamic texts from the Mamluk period (1250-1500) are often not yet explored: many literary works are only available as manuscripts and need to be tediously reconstructed. This rouses the…

Video: Religion, Politics and Literature in the Mamluk Sultanate / Religion, Politik und Literatur im Mamlukenreich
merken
Judith Wonke | 29.05.2018 | 391 Aufrufe | Interviews

"Converts often play the role of the mediator"

Interview with Esra Özyürek on German converts and the role of Islam in Germany

As early as 2006 did the former federal minister Wolfgang Schäuble state: ‘The Islam is part of Germany’. Today, facing organisations as Pegida or political parties as the Alternative für Deutschland…

"Converts often play the role of the mediator"
merken
Martin Zaune | 25.05.2018 | 791 Aufrufe | Interviews

Video: Religious Change in the Modern Age / Religiöser Wandel in der Moderne

Sociologist of Religion Prof. Dr. Detlef Pollack / Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack

What do people think of other religions? Do people in modern societies feel threatened by foreign cultures? Do they have prejudice against other religions? When sociologist of religion Prof. Dr.…

Video: Religious Change in the Modern Age / Religiöser Wandel in der Moderne
merken
Martin Zaune | 27.04.2018 | 998 Aufrufe | Interviews

Video: Beyond confessional clarity / Jenseits konfessioneller Eindeutigkeit

Early modern historian Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger / Frühneuzeit-Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger

What does it mean for people to adopt a certain faith under the pressure of authorities? Early modern historian Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger examines the 16th century when confessional…

Video: Beyond confessional clarity / Jenseits konfessioneller Eindeutigkeit
merken
Martin Zaune | 06.04.2018 | 1222 Aufrufe | Dokumentarfilme

Video: Maxims in Islamic Law / Maximen im islamischen Recht

Scholar of Islamic Studies Prof. Dr. Nobert Oberauer / Islamwissenschaftler Prof. Dr. Norbert Oberauer

Since its formation, Islamic Law has changed to a much larger extent than often assumed – the “maxims” show this, says scholar of Islamic Studies Prof. Dr. Nobert Oberauer. In his research, he…

Video: Maxims in Islamic Law / Maximen im islamischen Recht
merken
Martin Zaune | 15.03.2018 | 1098 Aufrufe | Interviews

Video: Religious Legitimisation in Ancient Egypt / Religiöse Legitimation im alten Ägypten

Egyptologist Prof. Dr. Angelika Lohwasser / Ägyptologin Prof. Dr. Angelika Lohwasser

Religion and politics – a field of tension that came into existence well before the great monotheistic religions. As early as ancient Egyptian times, these spheres were closely interwoven, as…

Video: Religious Legitimisation in Ancient Egypt / Religiöse Legitimation im alten Ägypten
merken
Martin Zaune | 01.03.2018 | 1014 Aufrufe | Interviews

Video: Normative Modernity / Normative Moderne

Legal Philosopher Prof. Dr. Thomas Gutmann / Rechtsphilosoph Prof. Dr. Thomas Gutmann

How do we justify our norms in morality and in law? How do we assess different forms of life? In the past, people relied on religious arguments, today, the justification of norms has radically been…

Video: Normative Modernity / Normative Moderne
merken
Martin Zaune | 04.01.2018 | 1005 Aufrufe | Artikel

Audio: "Swing low, sweet chariot?"

Musikwissenschaftler Wolfgang Rathert über Gospelmusik zwischen Religion und Politik

Über die religiösen Wurzeln und die politische Bedeutung des Gospels hat der Münchener Musikwissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Rathert in der Ringvorlesung „Musik und Religion“ des…

Audio: "Swing low, sweet chariot?"

Musikwissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Rathert (Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik" / Regina Illemann)