Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 26.11.2019 | 1143 Aufrufe | Interviews

"Vergessene Gewerkschaftsfunktionäre zum Bestandteil einer kollektiven Erinnerungskultur machen"

Interview mit Stefan Heinz über den vergessenen Gewerkschafter Alwin Brandes

Erinnerungen, individuelle und kollektive, sind immer selektiv. Das liegt zum einen in der Natur der Sache - nicht alles Vergangene kann ewig memoriert werden, aber es liegt auch an Fragen wie: Was…

"Vergessene Gewerkschaftsfunktionäre zum Bestandteil einer kollektiven Erinnerungskultur machen"

Foto rechts: Stefan Heinz bei einer Veranstaltung der IG Metall anlässlich des 100. Jahrestages der Novemberrevolution. Alwin Brandes hatte am 6. November 2019 seinen 70. Todestag. (Foto: Christian von Polentz/transit)

merken
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 01.04.2019 | 804 Aufrufe | Vorträge

Permanente Gefährdung? 100 Jahre Demokratie in Deutschland

Munich History Lecture | Vortrag von Lutz Raphael

In seinem Vortrag geht Prof. Dr. Lutz Raphael von der Universität Trier den Spezifika der deutschen Demokratie seit 1918 nach und vertritt die These: Revolutionäre Umbrüche und…

Permanente Gefährdung? 100 Jahre Demokratie in Deutschland
merken
Nicole Kleindienst | 05.08.2018 | 537 Aufrufe | Veranstaltungen

Tagung: Aufbruch im Zusammenbruch? Die Jahre 1918/19 in mitteldeutscher Perspektive

22.11.2018 – 23.11.2018 | Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst hat ein Förderprogramm zum Thema "1918 – Chiffre für Umbruch und Aufbruch" aufgelegt. Die geförderten Projekte diskutieren vom 22. bis…

Tagung: Aufbruch im Zusammenbruch? Die Jahre 1918/19 in mitteldeutscher Perspektive