Registrieren
merken
Judith Wonke | 19.06.2020 | 497 Aufrufe | Vorträge

Michelle Müntefering | Alexander von Humboldt und die internationale Kulturpolitik im Humboldt-Jahr 2019

Internationale Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, der ganze Mensch (Berlin, 5.-7. Juni 2019)

Zum Abschluss der internationalen Konferenz Alexander von Humboldt 2019 resümiert die Staatsministerin im Ausländischen Amt, Michelle Müntefering, welche Potentiale und Ergebnisse das Humboldt-Jahr…

Michelle Müntefering | Alexander von Humboldt und die internationale Kulturpolitik im Humboldt-Jahr 2019
merken
Judith Wonke | 13.03.2020 | 624 Aufrufe | Vorträge

Neue Version, neue Texte, neue Forschungsperspektiven – Zur aktualisierten Edition des ersten Tagebuchs der Amerikanischen Reise

Vortrag von Carmen Götz | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Im September 2018 war zum ersten Mal eine digitale Edition des ersten Tagebuchs der Amerikanischen Reise Alexander von Humboldts in einer Beta-Version im Rahmen der edition humboldt digital

Neue Version, neue Texte, neue Forschungsperspektiven – Zur aktualisierten Edition des ersten Tagebuchs der Amerikanischen Reise
merken
Judith Wonke | 03.02.2020 | 5066 Aufrufe | Vorträge

„Querköpfe in Ostjava“? – Pflanzenregister und Mehrsprachigkeit in der edition humboldt digital

Stefan Dumont und Christian Thomas | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

In seinem Vortrag präsentiert Christian Thomas neue Funktionalitäten der edition humboldt digital: Zum einen das übergreifende Pflanzenregister, das die botanischen Taxa, die Alexander von Humboldt…

„Querköpfe in Ostjava“? – Pflanzenregister und Mehrsprachigkeit in der edition humboldt digital
merken
Georgios Chatzoudis | 24.01.2020 | 520 Aufrufe | Vorträge

Karin Reich | Der Humboldt'sche Magnetische Verein im historischen Kontext

Internationale Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, der ganze Mensch (Berlin, 5.-7. Juni 2019)

Beschaffenheit und Wirken des Erdmagnetismus waren zu Zeiten Alexander von Humboldts noch nicht wissenschaftlich geklärt. Für die damaligen Naturforscher also eine weitere große Herausforderung. Um…

Karin Reich | Der Humboldt'sche Magnetische Verein im historischen Kontext
merken
Georgios Chatzoudis | 17.01.2020 | 535 Aufrufe | Vorträge

Jaime Labastida | Der Humboldt'sche Kosmos

Internationale Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, der ganze Mensch (Berlin, 5.-7. Juni 2019)

Der mexikanische Schriftsteller, Publizist, Verleger und Philosoph Dr. Jaime Labastida (Mexiko-Stadt) zählt zu den renommiertesten Humboldt-Kennern Lateinamerikas. Er leitet den traditionsreichen…

Jaime Labastida | Der Humboldt'sche Kosmos
merken
Georgios Chatzoudis | 03.01.2020 | 517 Aufrufe | Vorträge

Caroline Schaumann | Alexander von Humboldt and the Anthropocene Challenge

Internationale Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, der ganze Mensch (Berlin, 5.-7. Juni 2019)

Der gegenwärtigen Klimawandel gilt unter der großen Mehrheit der Experten als menschengemacht. In diesem Zusammenhang ist längst vom Anthropozän zur Bezeichnung unseres Zeitalters die Rede, einer…

Caroline Schaumann | Alexander von Humboldt and the Anthropocene Challenge
merken
Georgios Chatzoudis | 27.12.2019 | 495 Aufrufe | Vorträge

Marie-Noëlle Bourguet | Measuring the Earth`s Habitability. Alexander von Humboldt on Chimborazo

Internationale Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, der ganze Mensch (Berlin, 5.-7. Juni 2019)

Ein Höhepunkt Alexander von Humboldts Amerika-Reise von 1799 bis 1804 war der Versuch, den Vulkan Chimborazo - heute Teil der Anden auf der Territorium Ecuadors - zu besteigen. Mit einer Höhe von…

Marie-Noëlle Bourguet | Measuring the Earth`s Habitability. Alexander von Humboldt on Chimborazo
merken
Georgios Chatzoudis | 23.12.2019 | 460 Aufrufe | Vorträge

Wessam Abdelaziz Farag Alieldin | A Voyage to Egypt and the River Nile. From Humboldt (1798) to von Pückler (1837)

Internationale Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, der ganze Mensch (Berlin, 5.-7. Juni 2019)

Alexander von Humboldt und Napoleon Bonaparte hatten zwei Dinge gemeinsam: Sie waren 1798 beide 30 Jahre und sie wollten beide in jenem Jahr eine Ägypten-Expedition starten - aus unterschiedlichen…

Wessam Abdelaziz Farag Alieldin | A Voyage to Egypt and the River Nile. From Humboldt (1798) to von Pückler (1837)
merken
Georgios Chatzoudis | 18.11.2019 | 606 Aufrufe | Vorträge

Cettina Rapisarda | Alexander von Humboldts Natur- und Kulturforschung auf Reisen. Beispiele und Vergleiche auf der Grundlage von Tagebuchaufzeichnungen aus Italien und Amerika

Internationale Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, der ganze Mensch (Berlin, 5.-7. Juni 2019)

Alexander vor Humboldt betrat 1804 in Bordeaux wieder europäischen Boden. Seine Amerika-Reise, die er fünf Jahre zuvor angetreten hatte, war zu Ende, der Triumph in Europa groß. Bereits im Jahr…

Cettina Rapisarda | Alexander von Humboldts Natur- und Kulturforschung auf Reisen. Beispiele und Vergleiche auf der Grundlage von Tagebuchaufzeichnungen aus Italien und Amerika
merken
Georgios Chatzoudis | 21.10.2019 | 1042 Aufrufe | Diskussionen

Bénédicte Savoy und David Blankenstein | Gemischtes Doppel. Die Brüder Humboldt mit Objekten erzählen

Internationale Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, der ganze Mensch (Berlin, 5.-7. Juni 2019)

In einem außergewöhnlichen Vortrag stellen Bénédicte Savoy und David Blankenstein ihre Forschung vor: Wie lässt sich die Biografie, das Werk, Wirken und Nachwirken sowie die Zeit von Gelehrten in…

Bénédicte Savoy und David Blankenstein | Gemischtes Doppel. Die Brüder Humboldt mit Objekten erzählen
merken
Georgios Chatzoudis | 04.10.2019 | 553 Aufrufe | Vorträge

Ulrich Päßler | "Im Angesichte der Objekte". Beobachtungen, Aufzeichnungen und Entwurf in Humboldts Schriften zur Pflanzengeographie

Internationale Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, der ganze Mensch (Berlin, 5.-7. Juni 2019)

1807 erschienen Alexander von Humboldts Schriften zur Pflanzengeographie. Ein Vorhaben, das der junge von Humboldt bereits verfolgte. Georg Forster ließ er wissen, dass er einst dieses Werk im…

Ulrich Päßler | "Im Angesichte der Objekte". Beobachtungen, Aufzeichnungen und Entwurf in Humboldts Schriften zur Pflanzengeographie
merken
Georgios Chatzoudis | 20.09.2019 | 677 Aufrufe | Vorträge

Vera M. Kutzinski | Übersetzen oder nicht? Alexander von Humboldts Mehrsprachigkeit

Internationale Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, der ganze Mensch (Berlin, 5.-7. Juni 2019)

Alexander von Humboldt war überzeugter Mehrsprachler. Als er am 24. Mai 1804 in den Vereinigten Staaten eintraf, beeindruckte er mit seiner Vielsprachigkeit: Englisch, Französisch, Spanisch - oft…

Vera M. Kutzinski | Übersetzen oder nicht? Alexander von Humboldts Mehrsprachigkeit
merken
Georgios Chatzoudis | 23.08.2019 | 791 Aufrufe | 1 | Vorträge

Jürgen Trabant | Linguistischer Reichtum und die vielen Stimmen der Natur

Internationale Konferenz | Alexander von Humboldt: Die ganze Welt, der ganze Mensch (Berlin, 5.-7. Juni 2019)

Alexander von Humboldt und Sprache ist ein Thema, das zu den Spezialgebieten des Sprachwissenschaftlers Prof. Dr. Jürgen Trabant gehört. Seine Arbeiten zeigen, wie sprachbegabt Alexander von…

Jürgen Trabant | Linguistischer Reichtum und die vielen Stimmen der Natur
merken
Kirsten Schröder | 12.04.2019 | 358 Aufrufe | Veranstaltungen

Kolloquium – Humboldts Netzwerke | „Naturgemälde, Kulturforschung, Kolonialprogramm: die Reisen der Brüder Schlagintweit in Indien und dem Himalaya“

26.04.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Die Forschungsreisen der drei Gebrüder Schlagintweit nach Indien und Hochasien während der 1850er Jahre im Dienste des preußischen Königs und der britischen Ostindienkompanie gehören zu den…

Kolloquium – Humboldts Netzwerke | „Naturgemälde, Kulturforschung, Kolonialprogramm: die Reisen der Brüder Schlagintweit in Indien und dem Himalaya“

merken
Lennart Pieper | 27.09.2018 | 1139 Aufrufe | Interviews

"Das gesamte System von Wissenschaft und Forschung steht zur Debatte"

Interview mit Heinz-Elmar Tenorth über die Universitätsreform Wilhelm von Humboldts

Nächste Woche vor 208 Jahren nahm die Berliner Universität, die heute den Namen der Gebrüder Humboldt trägt, ihren Lehrbetrieb auf. Wenn es um Vorschläge zur Reform des Universitätssystems geht,…

"Das gesamte System von Wissenschaft und Forschung steht zur Debatte"
merken
Kirsten Schröder | 02.06.2017 | 856 Aufrufe | Veranstaltungen

Festvortrag | Humboldts Forum: Die Akademie und die Sprachen der Welt

22.06.2017 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr

Der 250. Geburtstag Wilhelm von Humboldts am 22. Juni ist Anlass für die Veranstaltungen der Akademie zu Ehren des preußischen Staatsmanns, Sprachforschers und Philosophen. Humboldt hat der…

Festvortrag | Humboldts Forum: Die Akademie und die Sprachen der Welt

WvH

merken
Kirsten Schröder | 04.09.2016 | 1214 Aufrufe | Veranstaltungen

Humboldt-Tag | Alexander von Humboldt und die Erfindung einer neuen Welt

16.09.2016 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt | 14 Uhr

Der diesjährige Humboldt-Tag widmet sich zunächst der digitalen Edition des Akademienvorhabens. Im Zentrum der Präsentation steht das sogenannte „Cuba-Manuskript“. Das bisher nicht edierte…

Humboldt-Tag | Alexander von Humboldt und die Erfindung einer neuen Welt
merken
Kirsten Schröder | 06.09.2014 | 239 Aufrufe | Veranstaltungen

Alexander-von-Humboldt-Tag | 26. September 2014, 14 bis 17 Uhr

26.09.2014 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin

Alexander von Humboldt war am Ende seines Lebens besonders stolz auf seine Arbeiten zur Pflanzengeographie. Tatsächlich galt er als Begründer dieser Teildisziplin der Geographie, aber sowohl der…

Alexander-von-Humboldt-Tag | 26. September 2014, 14 bis 17 Uhr

Friedrich Georg Weitsch (1758-1828), Alexander von Humboldt, 1806.

merken
Kirsten Schröder | 30.06.2013 | 574 Aufrufe | Veranstaltungen

Theater in der Akademie | 9. Juli 2013, 19 Uhr
Der Anfang einer langen Reise. Humboldt auf Teneriffa

09.07.2013 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Im Juni 1799 bricht Alexander von Humboldt zu seiner berühmten Amerikareise auf. Auf dem Weg in die NeueWelt besucht er vom 19. bis zum 24. Juni die Insel Teneriffa. Diesen kurzen Aufenthalt…

Theater in der Akademie | 9. Juli 2013, 19 Uhr
Der Anfang einer langen Reise. Humboldt auf Teneriffa