Registrieren
merken
Kirsten Schröder | 02.06.2017 | 831 Aufrufe | Veranstaltungen

Festvortrag | Humboldts Forum: Die Akademie und die Sprachen der Welt

22.06.2017 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr

Der 250. Geburtstag Wilhelm von Humboldts am 22. Juni ist Anlass für die Veranstaltungen der Akademie zu Ehren des preußischen Staatsmanns, Sprachforschers und Philosophen. Humboldt hat der Akademie eine systematische Stelle im Gesamtgebäude der von ihm reformierten preußischen Bildungsinstitutionen zugewiesen. Die Berliner Akademie, der Humboldt seit 1808 als Mitglied angehörte, war nach seinem Ausscheiden aus der Politik der Ort, an dem Humboldt seine Forschungen vortrug und veröffentlichte.

Wilhelm von Humboldt hat zwischen 1820 und 1831 zahlreiche Vorträge vor der Akademie über seine sprachwissenschaftlichen Forschungen gehalten. Die Akademie ist Humboldts wissenschaftliche Öffentlichkeit. In den Akademie-Reden Humboldts, die den Sprachen der Welt gewidmet sind, entfaltet sich dessen philosophische Sprachwissenschaft.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist bis zum 15. Juni erforderlich unter https://www2.bbaw.de/anmeldung-wvh-forum

WvH

Veranstaltungsflyer (824.79 KB)
Google Maps

Kommentar erstellen

4RVZ1E