Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 24.06.2019 | 514 Aufrufe | Diskussionen

Von Fliegen und Photographie

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Peter Geimer

Die Fliege gehört zu den Lebewesen, die uns als Menschen lästig erscheinen und mit denen unsere utilitaristisch geprägte Zivilisation keinerlei Nutzen verbindet. Fliegen sind im besten Fall…

Von Fliegen und Photographie
merken
Georgios Chatzoudis | 09.04.2019 | 1177 Aufrufe | 1 | Interviews

Bilder als Waffen

Interview Nina Franz über Kriegs- und Herrschaftstechniken des Bildes

Bildschirme sind heute unsere allgegenwärtigen Begleiter - ob zu Hause der Fernseher, das Tablet, der PC-Monitor oder unterwegs das Smartphone. Entsprechend werden wir von Bildern geflutet, die auf…

Bilder als Waffen
merken
Georgios Chatzoudis | 03.12.2012 | 8024 Aufrufe | 1 | Interviews

Kunstfälschung in der Kunstgeschichte

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Henry Keazor und Tina Öcal

Fast zwei Drittel der auf dem Markt angebotenen Kunstgegenstände gelten als Nachahmungen und Kopien, genauer gesagt: als Fälschungen. Zuletzt sorgte der Fall um den überführten Kunstfälscher…

Kunstfälschung in der Kunstgeschichte
merken
Georgios Chatzoudis | 19.11.2012 | 5825 Aufrufe | Interviews

Musikvideos als Gegenstand der Kunstgeschichte

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Henry Keazor und Thorsten Wübbena

Eignen sich Musikvideos, wie beispielsweise "Thriller" von Michael Jackson oder "Poker Face" von Lady Gaga, als Untersuchungsgegenstand der Kunstgeschichte? Die Kunsthistoriker Prof. Dr. Henry…

Musikvideos als Gegenstand der Kunstgeschichte
merken
Georgios Chatzoudis | 18.06.2012 | 2634 Aufrufe | Interviews

Das Bild in Kunstgeschichte und Alltag

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Beate Söntgen

Jedes Foto ist ein Bild, aber nicht jedes Bild muss ein Foto sein. Als Bild bezeichnet man umgangsprachlich auch das Gemälde eines Vermeer oder Collagen von Max Ernst. Bilder sind also ein Thema…

Das Bild in Kunstgeschichte und Alltag