Registrieren
Alle Beiträge
merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 18.08.2017 | 459 Aufrufe | Vorträge

John B. Judis: "The Populist Explosion"

Der US-amerikanische Publizist John B. Judis über die Hintergründe von Donald Trumps politischen Erfolg und populistische Bewegungen in den USA und in Europa

John B. Judis (Washington) ist ein US-amerikanischer Autor und Publizist, der sich in mit Geschichte und Gegenwart der US-amerikanischen Politik auseinandersetzt. In seinem viel beachteten, 2016…

John B. Judis: "The Populist Explosion"
merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 04.08.2017 | 1338 Aufrufe | Diskussionen

"Das Ende der liberalen Ordnung? Zentral-, Ost- und Südosteuropäischer Populismus im Vergleich"

Podiumsdiskussion am 2. Juni 2017 anlässlich der vierten Jahrestagung der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien "The End of the Liberal Order. Central, East and Southeast European Populism in Comparative Perspective"

Marie-Janine Calic, Professorin für Ost- und Südosteuropäische Geschichte, diskutiert mit Andreas Ernst (Korrespondent der Neuen Zürcher Zeitung ), Gregor Mayer (Korrespondent von Profil, Standard…

"Das Ende der liberalen Ordnung? Zentral-, Ost- und Südosteuropäischer Populismus im Vergleich"
merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 15.03.2017 | 423 Aufrufe | Ankündigungen

Rumänien im Aufbruch - Was die Proteste gegen die Korruption für das Land und für Europa bedeuten

Eine Podiumsdiskussion am 21. März 2017 in München widmet sich der aktuellen politischen Lage in Rumänien und fragt nach Hintergrund und Perspektiven der Proteste gegen die Korruption sowie ihrer Bedeutung für Europa

Anfang des Jahres haben in den Großstädten Rumäniens mehrere Tausend Menschen gegen die Regierung demonstriert. Sie protestierten gegen das Vorhaben des Regierungschefs, die Anti-Korruptionsgesetze…

Rumänien im Aufbruch - Was die Proteste gegen die Korruption für das Land und für Europa bedeuten
merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 07.06.2015 | 971 Aufrufe | Ankündigungen

Vortragsreihe „Bosnien-Herzegowina – 20 Jahre nach Srebrenica und Dayton“

Anlässlich des 20. Jahrestages des Massakers von Srebrenica

Am 11. Juli 2015 jährt sich das Massaker von Srebrenica zum 20. Mal – es war der grausame Höhepunkt des Bosnienkrieges. Anlässlich dieses Jahrestages laden die Graduiertenschule für Ost- und…

Vortragsreihe „Bosnien-Herzegowina – 20 Jahre nach Srebrenica und Dayton“
merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 23.05.2015 | 538 Aufrufe | Ankündigungen

Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien bloggt

Mitglieder der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien bloggen zu aktuellen geschichtspolitischen Debatten sowie Entwicklungen und präsentieren Forschungsergebnisse

Die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien bloggt! Vergangene Woche haben die beiden Sprecher der Graduiertenschule, Martin Schulze Wessel und Ulf Brunnbauer, den Blog…

Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien bloggt
merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 06.05.2015 | 408 Aufrufe | Artikel

Podiumsdiskussion: Was kann angewandte Geschichte? Erkundungen des Verhältnisses von Wissenschaft und Öffentlichkeit

"Was kann angewandte Geschichte?" - Diese Frage erörtert eine Podiumsdiskussion am 11. Mai 2015 in Regensburg und erkundet dabei das Verhältnis von Wissenschaft und Öffentlichkeit.

Nicht nur bei runden Jahrestagen sind HistorikerInnen gefragt, die Vergangenheit einem breiten Publikum im Radio, Fernsehen oder den Printmedien zu erklären - wie etwa 2015 zwanzig Jahre nach Ende…

Podiumsdiskussion: Was kann angewandte Geschichte? Erkundungen des Verhältnisses von Wissenschaft und Öffentlichkeit

Plakat zur Podiumsdiskussion "Was kann angewandte Geschichte?"

merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 02.05.2015 | 727 Aufrufe | Ankündigungen

Dr. Andrea Löw: Der Holocaust in den Erinnerungskulturen und historischen Narrativen in Europa

Forum der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien am 5. Mai 2015

Mit dem Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkriegs verbindet sich das Gedenken an die Befreiung der Konzentrationslager. So reist beispielsweise Bundeskanzlerin Angela Merkel am 3. Mai 2015 nach…

Dr. Andrea Löw: Der Holocaust in den Erinnerungskulturen und historischen Narrativen in Europa
merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 18.04.2015 | 840 Aufrufe | Veranstaltungen

Forum mit Margaret Lavinia Anderson – „Wer spricht heute noch über die Vernichtung der Armenier?” Wovon die Deutschen sprachen und worüber sie schwiegen

21.04.2015 | München, Ostlesesaal der Bayerischen Staatsbibliothek, Ludwigstraße 16

Anlässlich des 100. Gedenktags des Genozids an den Armeniern laden die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, die Bayerische Staatsbibliothek und der Lehrstuhl für Turkologie an der…

Forum mit Margaret Lavinia Anderson – „Wer spricht heute noch über die Vernichtung der Armenier?” Wovon die Deutschen sprachen und worüber sie schwiegen
merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 11.04.2015 | 2303 Aufrufe | Ankündigungen

Second Annual Conference of the Graduate School for East and Southeast European Studies, Cultural Hegemonies in Spaces of Diversity

7-9 May 2015, Regensburg

More than eighty years ago, Antonio Gramsci developed the concept of cultural hegemony in his Prison Notebooks. For him, cultural hegemony was a way to understand the relationship between culture…

Second Annual Conference of the Graduate School for East and Southeast European Studies, Cultural Hegemonies in Spaces of Diversity
merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 23.03.2015 | 1229 Aufrufe | Vorträge

"The Prehistory of Ottoman Archeology 1840-1870"

Vortrag des Historikers Dr. Edhem Eldem am 10. Februar 2015 in München

Über die Geschichte der osmanischen Archäologie in den Jahren 1840 bis 1870 ist wenig bekannt - eine Zeit, in die erste Ausgrabungen, erste Ansätze zum Ausbau staatlicher Sammlungen und erste…

"The Prehistory of Ottoman Archeology 1840-1870"
merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 30.01.2015 | 1320 Aufrufe | Ankündigungen

Edhem Eldem (Istanbul): The 'Prehistory' of Ottoman Archeology 1840-1870

Vortrag am 10.2.2015, 18:30 Uhr | Carl Friedrich von Siemens Stiftung München

Über die Geschichte der Archäologie im Osmanischen Reich in den Jahren 1840 bis 1870 ist wenig bekannt. Diesem Desiderat nimmt sich der Historiker Professor Edhem Eldem in seinem Vortrag am…

Edhem Eldem (Istanbul): The 'Prehistory' of Ottoman Archeology 1840-1870

Map of south-eastern Europe in 1861 AD

merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 06.12.2014 | 928 Aufrufe | Ankündigungen

Wer hat die Macht im Kreml? Über Entscheidungsprozesse und Netzwerke in der russischen Politik

Wer hat die Macht im Kreml? Diese Frage erörtert am Dienstag, 9. Dezember 2014 der renommierte Russland-Experte Hans-Henning Schröder in München.

Russische Politik ist kein demokratischer Prozess. Entscheidungen sind intransparent, sie werden von einem beschränkten Personenkreis getroffen, ohne dass Gründe und Ziele offen diskutiert werden.…

Wer hat die Macht im Kreml? Über Entscheidungsprozesse und Netzwerke in der russischen Politik

Plakat zur Veranstaltung am 9.12.14 mit Prof. Hans-Henning Schröder

merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 23.11.2014 | 701 Aufrufe | Ankündigungen

Imperial Apocalpyse: The Great War and the Destruction of the Russian Empire

Joshua Sanborn stellt sein neustes Buch über Russland im Ersten Weltkrieg am 25.11.2014 in der Reihe Forum der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien in München vor

„Imperial Apocalypse: The Great War and the Destruction of the Russian Empire“ ist der Titel des frisch erschienenen Buchs des US-amerikanischen Osteuropahistorikers und Russlandkenners Prof.…

Imperial Apocalpyse: The Great War and the Destruction of the Russian Empire

Plakat für den Vortrag von Joshua Sanborn am 25.11. in München

merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 14.11.2014 | 360 Aufrufe | Ankündigungen

Literarisches und kulturelles Leben in der Bukowina

Zwei Czernowitzer Germanisten referieren am 17. und 18. November in München über die Kulturlandschaft Bukowina

Die Bukowina, heute geteilt zwischen der Ukraine und Rumänien, verbindet als Grenzregion Ostmitteleuropa, Südosteuropa und Osteuropa. Das literarische Leben dieser europäischen Kulturlandschaft in…

Literarisches und kulturelles Leben in der Bukowina

Czernowitz (1900)

merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 01.11.2014 | 351 Aufrufe | Ankündigungen

Escalating Crisis in Xinjiang: Implications for Uyghurs and China

Vortrag von Dr. Ondřej Klimeš am 04.11.2014, 18 Uhr Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München

Die im Westen Chinas gelegene Provinz Xinjiang gilt wegen Spannungen zwischen Han-Chinesen und muslimischen Uiguren schon seit vielen Jahren als Konfliktherd. Zuletzt war es im September zu…

Escalating Crisis in Xinjiang: Implications for Uyghurs and China

Plakat zur Veranstaltung am 4.11.14

merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 26.10.2014 | 302 Aufrufe | Ankündigungen

Forum: Brands and Mediators: Instabilities of Trade at the Russia-China-Border

Der Kleinhandel an der russisch-chinesischen Grenz steht im Fokus des Vortrags der britischen Anthropologin Caroline Humphrey am 28.10.2014 in München

Prof. Caroline Humphrey ordnet in ihrem Vortrag Kleinhandel an der nordöstlichen Grenze zwischen Russland und China in den Kontext der Weltwirtschaft ein. Die dort tätigen chinesischen Händler…

Forum: Brands and Mediators: Instabilities of Trade at the Russia-China-Border
merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 19.10.2014 | 333 Aufrufe | Ankündigungen

Forum: Politische Zukunftsstrategien und Geschichtspolitik der Ukraine heute

Vortragsveranstaltung an der LMU München, 22. Oktober 2014, 18-20 Uhr

Noch immer dauern die Kämpfe in der Ostukraine an. Laut einem jüngst veröffentlichten Bericht der Vereinten Nationen haben sie bislang 3600 Menschen das Leben gekostet. Die politische Zukunft des…

Forum: Politische Zukunftsstrategien und Geschichtspolitik der Ukraine heute

Plakat zur Veranstalltung

merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 17.10.2014 | 364 Aufrufe | Ankündigungen

Aufgehender Halbmond: Türkische soft-power auf dem Balkan und ihre Wirkungen

Über den wachsenden Einfluss der Türkei auf dem Balkan referiert am Dienstag, 21. Oktober 2014 der NZZ-Korrespondent Dr. Andreas Ernst in Regensburg

Seit einem Jahrzehnt wächst der Einfluss der Türkei auf dem Balkan. Handel und Investitionen, aber auch außenpolitische Initiativen Ankaras und eine spezifische Kultur- und Religionspolitik haben…

Aufgehender Halbmond: Türkische soft-power auf dem Balkan und ihre Wirkungen
merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 14.10.2014 | 310 Aufrufe | Artikel

Forum: Die Eurasische Union und der Ethno-Nationalismus in der neuen Außenpolitik Russlands

Welche Konsequenzen hat die ethno-nationalistische Wende in der russischen Außenpolitik? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Vortrag des Osteuropahistorikers Dr. Benno Ennker heute, 18-20 Uhr an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Der russische Präsident Vladimir Putin hat die „Eurasische Union“ zum Kern-Projekt in der Außenpolitik seiner dritten Amtszeit erhoben. Es ist der ehrgeizigste Versuch einer Integration unter…

Forum: Die Eurasische Union und der Ethno-Nationalismus in der neuen Außenpolitik Russlands

Hauptgebäude der Ludwig-Maximilians-Universität München

merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 06.07.2014 | 537 Aufrufe | Ankündigungen

Buchpräsentation von Yohanan Petrovsky-Shtern „The Golden Age Shtetl“

Historiker stellt sein für den Pulitzer-Preis nominiertes Buch in München vor

Am Freitag, 11. Juli 2014 stellt der Historiker Yohanan Petrovsky-Shtern sein neues, für den Pulitzer-Preis nominiertes Buch „The Golden Age Shtetl: A New History of Jewish Life in East Europe“…

Buchpräsentation von Yohanan Petrovsky-Shtern „The Golden Age Shtetl“