Registrieren
Alle Beiträge
merken
Judith Wonke | 17.01.2019 | 422 Aufrufe | Interviews

"Wir benötigen solche künstlerischen Interventionen"

Interview mit Vera Chiquet über John Heartfields Fotomontagen

Der deutsche Künstler John Heartfield (1891-1968) zeigte mit seinen Fotomontagen, die zwischen 1930 und 1938 entstanden, dass Fake News keinesfalls ausschließlich ein Phänomen der Gegenwart sind.…

"Wir benötigen solche künstlerischen Interventionen"
merken
L.I.S.A. Redaktion | 09.01.2019 | 2440 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Junge Rheinland

100 Jahre (1919 - 2019)

Ort:
Düsseldorf
Info:

Das Projekt
"Das Junge Rheinland" war eine der ersten Künstlervereinigungen, die sich in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg gründete. Hier versammelten sich bis 1932 rund 300 Künstler mit dem Ziel, lokal und überregional Ausstellungsmöglichkeiten und „Sichtbarkeit“ zu schaffen. Bislang wurden die Heterogenität der Gruppe, die Vernetzung unter den Mitgliedern und mit Künstlern anderer Regionen und Städte nicht ausreichend untersucht. Mit Hinblick auf das anstehende 100. Gründungsjubiläum des…

merken
Dr. Renate Buschmann | 04.01.2019 | 303 Aufrufe | Artikel

Setting Up Video Art Distribution in the UK: New, Different and Challenging

Julia Knight (Prof. Em. of Moving Image, University of Sunderland) | Video Art Distribution. From Alternative Art Market to Commercialisation

The conference broached the issue of the interaction of art production, art market and exhibition concerning the media art on an international level. The historical development and specific tasks…

Setting Up Video Art Distribution in the UK: New, Different and Challenging
merken
Dr. Renate Buschmann | 28.12.2018 | 343 Aufrufe | Vorträge

An Insider‘s View on Video Art (Distribution) in Germany

A Conversation with Norbert Meissner (Artist, Leipzig) | Video Art Distribution. From Alternative Art Market to Commercialisation

The conference broached the issue of the interaction of art production, art market and exhibition concerning the media art on an international level. The historical development and specific tasks…

An Insider‘s View on Video Art (Distribution) in Germany
merken
Dr. Renate Buschmann | 21.12.2018 | 429 Aufrufe | Vorträge

Electronic Arts Intermix (EAI): An Alternative Model Across Time

Lori Zippay (Director of Electronic Arts Intermix, New York) | Video Art Distribution. From Alternative Art Market to Commercialisation

The conference broached the issue of the interaction of art production, art market and exhibition concerning the media art on an international level. The historical development and specific tasks…

Electronic Arts Intermix (EAI): An Alternative Model Across Time
merken
Dr. Renate Buschmann | 17.12.2018 | 445 Aufrufe | Vorträge

Video-Vision/Tele-Vision: Art Leaving the Conventional Cycles of Dissemination

Renate Buschmann (Director of imai foundation, Duesseldorf) | Video Art Distribution. From Alternative Art Market to Commercialisation

The conference broached the issue of the interaction of art production, art market and exhibition concerning the media art on an international level. The historical development and specific tasks…

Video-Vision/Tele-Vision: Art Leaving the Conventional Cycles of Dissemination
merken
Dr. Renate Buschmann | 14.12.2018 | 584 Aufrufe | Vorträge

Video Art Distribution. From Alternative Art Market to Commercialisation | inter media art institute (imai)

Axel Wirths (Director of 235 Media, Cologne) | Words of Welcome

The conference broached the issue of the interaction of art production, art market and exhibition concerning the media art on an international level. The historical development and specific tasks…

Video Art Distribution. From Alternative Art Market to Commercialisation | inter media art institute (imai)
merken
Dr. Britta Marzi | 08.12.2018 | 385 Aufrufe | Ankündigungen

Neuerscheinung: Karl Marx in Kunst, Erinnerungskultur und öffentlichem Raum

Tagungsband beleuchtet "kunst_historische Perspektiven" auf den Philosophen und Gesellschaftskritiker

Karl Marx in der Kunst, in der Erinnerungskultur und im öffentlichen Raum – das ist nicht erst seit der Debatte um die Statue in Trier ein brisantes Thema. Der Sammelband dokumentiert das Symposium…

Neuerscheinung: Karl Marx in Kunst, Erinnerungskultur und öffentlichem Raum

Der Sammelband erscheint zum 200. Geburtstag von Karl Marx.

merken
Georgios Chatzoudis | 03.12.2018 | 1265 Aufrufe | 2 | Diskussionen

Werk ohne Autor oder die Vereindeutigung der Welt?

Zug um Zug im IC 2310 von Düsseldorf nach Münster

Wie bringt man zwei kulturelle Extrakte, einen Film und ein Buch, die inhaltlich jeweils zwei völlig verschiedene Gegenstände verarbeiten, thematisch so zusammengebunden, dass ein Gespräch daraus…

Werk ohne Autor oder die Vereindeutigung der Welt?
merken
Reto Witschi | 29.11.2018 | 299 Aufrufe | Ankündigungen

CAS Werk- und Nachlass-Management

Künstlerische Gesamtwerke organisieren – Vorlässe gestalten – Nachlässe entwickeln

Ab Frühling 2019 bieten wir an der Hochschule der Künste Bern HKB einen neuen Weiterbildungsstudiengang an: Den CAS Werk- und Nachlass-Management. Kern des CAS Werk- und Nachlass-Management ist…

CAS Werk- und Nachlass-Management

CAS Werk- und Nachlass-Management

merken
Thomas Helbig | 09.11.2018 | 648 Aufrufe | Ankündigungen

Termine zum Berliner Doktorandentreffen der Gerda Henkel Stiftung, Wintersemester 2018/19

Liebe Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie Alumni der Gerda Henkel Stiftung, nach einer arbeitsreichen Sommerpause geht das Berliner Doktorandentreffen wieder in die nächste Runde. Zwei Termine…

Termine zum Berliner Doktorandentreffen der Gerda Henkel Stiftung, Wintersemester 2018/19
merken
Hannah von Bülow | 06.11.2018 | 549 Aufrufe | Ankündigungen

Prädikation und Bedeutung

Zwei komplementäre konzeptuelle Verschiebungen zählen zu den Ursachen, die während der letzten Jahrzehnte zum Geltungsverlust des sprachlichen Textes als des einst zentralen Forschungsgegenstands…

Prädikation und Bedeutung
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 03.11.2018 | 984 Aufrufe | Interviews

“Joining the a.r.t.e.s. kunstfenster is a great opportunity”

The a.r.t.e.s. kunstfenster team on the experience of curating the exhibition MICROCOSMS

In summer 2018 the a.r.t.e.s. kunstfenster presented the exhibition MICROCOSMS in the building of the a.r.t.e.s. Graduate School. The exhibition focused on the concepts microcosm and macrocosm,…

“Joining the a.r.t.e.s. kunstfenster is a great opportunity”

Works by Claudia Difra / Photo by Alessa Hübner

merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 27.10.2018 | 716 Aufrufe | Artikel

Von der Galerie zum Kunstfenster

Kunst und Wissenschaft im Dialog

Als sich im Herbst 2009 fünf Stipendiatinnen der gerade neu gegründeten a.r.t.e.s. Forschungsschule zusammentaten, um ein erstes Ausstellungsprojekt aus der Wiege zu heben, ahnten sie sicherlich…

Von der Galerie zum Kunstfenster

Aus der Austellung „Das Büro: Interferenzen zwischen Kunst- und Wissensraum“ (2014)

merken
Thomas Helbig | 24.10.2018 | 556 Aufrufe | Veranstaltungen

Ist Kunst widerständig? Eine Revision von Kritischer Theorie und Postmoderne

25.10.2018 – 27.10.2018 | Goethe-Universität Frankfurt am Main

Jacques Rancière hat mit seiner Frage „Ist Kunst widerständig?“ eine Diskussion wieder angestoßen, die in die Zeit der Studentenrebellion von 1968 zurückreicht. Deren 50. Jahrestag soll Anlass…

Ist Kunst widerständig? Eine Revision von Kritischer Theorie und Postmoderne

merken
L.I.S.A. Redaktion | 17.10.2018 | 1493 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Architektur als visuelles Medium

Episode 4: Das Generalinterview mit Dr. Phil. Dr. -Ing. Hauke Horn

Dr. Hauke Horn, Kunsthistoriker und Architekt, beschäftigt sich in seiner Forschung mit der Medialisierung von Architektur: Wie kann mit den Gebäuden kommuniziert werden? Wie wird Architektur im…

Das Generalinterview mit Dr. Phil. Dr. -Ing. Hauke Horn
merken
L.I.S.A. Redaktion | 10.10.2018 | 529 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Architektur als visuelles Medium

Episode 3: Eine Frage der Quellen - Probleme und Methoden der Neueren Architekturforschung

Der Wissenschaftler Hauke Horn findet für seine Forschungen Unterstützung bei den Kuratorinnen des Deutschen Architekturmuseums in Frankfurt: Sunna Gailhofer und Miriam Kremser. Denn in dem…

Eine Frage der Quellen - Probleme und Methoden der Neueren Architekturforschung
merken
Truc Vu Minh | 07.10.2018 | 520 Aufrufe | Veranstaltungen

TAGUNG: Preußendämmerung. Die Abdankung der Hohenzollern und das Ende Preußens

26.10.2018 – 27.10.2018 | Museum Barberini Potsdam

Am 9. November 1918 verkündete Reichskanzler Max von Baden den doppelten Thronverzicht Wilhelms II.– als Deutscher Kaiser und als preußischer König; nach dem Zweiten Weltkrieg wurde am 25. Februar…

TAGUNG: Preußendämmerung. Die Abdankung der Hohenzollern und das Ende Preußens
merken
L.I.S.A. Redaktion | 03.10.2018 | 508 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Architektur als visuelles Medium

Episode 2: Architektur und Image - Vom Marmorpalast zum transparenten Ökohochhaus

Der Architekturforscher Hauke Horn von der Universität Mainz beschäftigt sich in seinen Forschungen mit der imposanten Frankfurter Skyline. Dabei stößt er auf zahlreiche besondere Bauwerke, wie den…

Architektur und Image - Vom Marmorpalast zum transparenten Ökohochhaus
merken
L.I.S.A. Redaktion | 26.09.2018 | 1021 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Architektur als visuelles Medium

Episode 1: Höhenrausch - Bestandsaufnahme in "Mainhattan"

Frankfurt am Main - in Anlehnung an den New Yorker Stadtteil auch als Mainhatten bezeichnet - definiert sich wie keine andere deutsche Stadt über die Skyline. Seinen Ursprung hat diese Entwicklung…

Höhenrausch - Bestandsaufnahme in "Mainhattan"