Anmelden

Login

Alle Beiträge
merken
Felix Stadler | 22.02.2017 | 626 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Reinigung des Glaubens: Salafismus und der Balkan

Episode 7: Das Generalinterview mit Prof. Dr. Simeon Evstatiev

Im Generalinterview mit Prof. Dr. Simeon Evstatiev beschreibt dieser sein Projekt „Reinigung des Glaubens: Salafismus und der Balkan“. Er spricht unter anderem über Herausforderungen des Projektes…

Das Generalinterview mit Prof. Dr. Simeon Evstatiev
merken
Georgios Chatzoudis | 15.02.2017 | 679 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Reinigung des Glaubens: Salafismus und der Balkan

Episode 6: Besuch bei einer Frau

In den Nordrhodopen besucht der Islamwissenschaftler Prof. Dr. Simeon Evstatiev eine seiner ehemaligen Studentinnen. Sie gehört zur muslimischen Minderheit der Pomaken in Bulgarien und hat in Sofia…

Besuch bei einer Frau
merken
Georgios Chatzoudis | 08.02.2017 | 800 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Reinigung des Glaubens: Salafismus und der Balkan

Episode 5: Neues Selbstbewusstsein

Die westlichen Rhodopen gehören zum Kernland der muslimischen Minderheit Bulgariens. Die dort mehrheitlich lebenden Pomaken berufen sich auf eine islamische Tradition, deren Wurzeln bis in die Zeit…

Neues Selbstbewusstsein
merken
Georgios Chatzoudis | 01.02.2017 | 1000 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Reinigung des Glaubens: Salafismus und der Balkan

Episode 4: Traditionalisten und Salafisten

Die Pomaken in Bulgarien sowie in den Nachbarstaaten gehören zu den ältesten muslimischen Minderheiten auf dem Balkan. Ihr Verständnis des Islam reicht zurück bis in die Zeit der Osmanischen…

Traditionalisten und Salafisten
merken
Georgios Chatzoudis | 25.01.2017 | 1397 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Reinigung des Glaubens: Salafismus und der Balkan

Episode 3: Der Großmufti

Im heutigen Bulgarien leben mehrere Minderheiten muslimischen Glaubens, darunter vor allem ethnische Türken, Roma und Pomaken. Südöstlich von Sofia, in den Ausläufern der nördlichen Rhodopen, lebt…

Der Großmufti
merken
Georgios Chatzoudis | 18.01.2017 | 1810 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Reinigung des Glaubens: Salafismus und der Balkan

Episode 2: Spurensuche in der Nationalbibliothek

Die Nationalbibliothek in Sofia verwahrt in ihrem Bestand nicht nur das christliche Erbe Bulgariens, sondern auch das islamische. Zahlreiche Schriften und Dokumente zeugen von der…

Spurensuche in der Nationalbibliothek
merken
Georgios Chatzoudis | 11.01.2017 | 3171 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Reinigung des Glaubens: Salafismus und der Balkan

Episode 1: Schreckgespenst Salafismus

Der Islam hat auf dem Balkan eine lange historische Tradition. Im Zuge der Expansion des Osmanischen Reiches im 14. Jahrhundert verwurzelten sich auch in Südosteuropa verschiedene Strömungen der…

Schreckgespenst Salafismus
merken
Georgios Chatzoudis | 01.01.2017 | 9483 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Reinigung des Glaubens: Salafismus und der Balkan

Schreckgespenst Salafismus

Projektleitung:
Prof. Dr. Simeon Evstatiev
Ort:
Bulgarien
merken
Dr. Ulrike Krause | 17.12.2016 | 256 Aufrufe | Beiträge

Humanitären Flüchtlingsschutz entwicklungsorientiert gestalten?

Erfahrungen aus Uganda

Welche Rolle kann Entwicklungszusammenarbeit im humanitären Flüchtlingsschutz spielen? Während in den vergangenen Monaten häufig diskutiert wurde, wie Entwicklungszusammenarbeit zur…

Humanitären Flüchtlingsschutz entwicklungsorientiert gestalten?
merken
Jakob Krais | 08.12.2016 | 326 Aufrufe | Beiträge

Qatar Airways vs. Emirates

Der globale Sport und die neuen Mächte am Persischen Golf

Die kleinen Golfmonarchien etablieren sich immer mehr als feste Größen auf der Welt­karte: als arabische Regionalmächte und als „global microstates“. Dafür nutzen sie vor al­lem den internationalen…

Qatar Airways vs. Emirates

Qatar & Emirates: Nasir al-Khulaifi von Qatar Sports Investments (l.) mit Neuzugang Zlatan Ibrahimović (M.) bei Paris St. Germain, 2013

merken
Dr. Stephan Kokew | 07.12.2016 | 153 Aufrufe | Veranstaltungen

Workshop "Key Concepts in Interreligious Dialogue (KCID): The Concept of Human Rights in Judaism, Christianity and Islam"

15.12.2016 – 16.12.2016 | Erlangen, Friedrich-Alexander-Universität (FAU), Orangerie

Der Lehrstuhl für Orientalische Philologie und Islamwissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) führt das innovative Projekt Key Concepts in Interreligious Dialogue

Workshop "Key Concepts in Interreligious Dialogue (KCID): The Concept of Human Rights in Judaism, Christianity and Islam"
merken
Martin Zaune | 24.11.2016 | 164 Aufrufe | Beiträge

Audio: „Streit um Körperschaft eine symbolische Debatte"

Vortrag des Rechtswissenschaftler Hinnerk Wißmann über staatlichen Organisationsvorgaben für Religionen und künftige Herausforderungen an das Religionsverfassungsrecht - Kommentar von Religionswissenschaftlerin Astrid Reuter

Über die staatlichen Organisationsvorgaben für Religionen und künftige Herausforderungen an das Religionsverfassungsrecht hat der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Hinnerk Wißmann vom…

Audio: „Streit um Körperschaft eine symbolische Debatte"

Prof. Dr. Hinnerk Wißmann (Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik" / Martin Zaune)

merken
Martin Zaune | 10.11.2016 | 164 Aufrufe | Beiträge

Audio: Religiöse Prägung der Wohlfahrtsstaaten

Vortrag des Bremer Politikwissenschaftlers Philip Manow über religiöse Einflüsse auf die europäischen Wohlfahrtsstaaten - Kommentar von Theologe und Sozialethiker Karl Gabriel

Über religiöse Einflüsse auf die europäischen Wohlfahrtsstaaten hat der Bremer Politikwissenschaftler Prof. Dr. Philip Manow in der öffentlichen Ringvorlesung „Religionspolitik heute“ des…

Audio: Religiöse Prägung der Wohlfahrtsstaaten

Prof. Dr. Philip Manow (Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik" / Martin Zaune)

merken
Martin Zaune | 03.11.2016 | 228 Aufrufe | Beiträge

Audio: „Amerika, du hast es besser!"

Vortrag des Züricher Philosophen Prof. Dr. Hermann Lübbe am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Universität Münster

Über religionspolitische Aufklärung hat der renommierte Züricher Philosoph Prof. Dr. Hermann Lübbe in der öffentlichen Ringvorlesung „Religionspolitik heute“ des Exzellenzclusters "Religion und…

Audio: „Amerika, du hast es besser!"

Prof. Dr. Hermann Lübbe (Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik" / Sarah Batelka)

merken
Andreas Oberdorf, M.Ed., M.A. | 28.10.2016 | 159 Aufrufe | Ankündigungen

CfP: "Katholische Aufklärung in Europa und Nordamerika"

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts, 12. bis 15. September 2017 in Münster.

Die interdisziplinäre und internationale Jahrestagung der DGEJ wird im Jahr 2017 von der Arbeitsstelle für Deutsch-Amerikanische Bildungsgeschichte der Universität Münster organisiert und…

CfP: "Katholische Aufklärung in Europa und Nordamerika"
merken
Martin Zaune | 27.10.2016 | 203 Aufrufe | Beiträge

Audio: „Religionsfreiheit für alle – entgegen AfD-Polemiken“

Vortrag von Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins über Status und Stellenwert der Religionsfreiheit - Kommentar von Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Thomas Gutmann

Über Status und Stellenwert der Religionsfreiheit in Deutschland hat die katholische Theologin und Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins vom Exzellenzcluster "Religion und…

Audio: „Religionsfreiheit für alle – entgegen AfD-Polemiken“

Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik" / Martin Zaune)

merken
Martin Zaune | 13.10.2016 | 247 Aufrufe | Beiträge

Audio: „Großkirchen werden bevorzugt“

Vortrag des Politikwissenschaftlers Ulrich Willems am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Universität Münster

Über aktuelle Fragen der Religionspolitik hat der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Ulrich Willems in der Ringvorlesung "Religionspolitik heute" des Exzellenzclusters "Religion und Politik" der…

Audio: „Großkirchen werden bevorzugt“

Prof. Dr. Ulrich Willems (Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik" / Sarah Batelka)

merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 01.10.2016 | 1024 Aufrufe | Beiträge

Die Erforschung translokaler Netzwerke, die Zucht arabischer Pferde und globale Standardisierungs- und Zertifizierungsdiskurse

Chistoph Lange, wissenschaftlicher Mitarbeiter im a.r.t.e.s. Research Lab, berichtet über seine ethnologische Feldforschung in Ägypten

Die Aufgabe war klar und das Ziel deutlich am Horizont zu erkennen. Dank eines DAAD-Stipendiums konnte ich mich von meiner Aufgabe als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschergruppe…

Die Erforschung translokaler Netzwerke, die Zucht arabischer Pferde und globale Standardisierungs- und Zertifizierungsdiskurse

Pferdevorführung bei Yahia Abd as-Sittar Tahawi in Aleiwa, Sharqiya.

merken
Dr. Jörn Retterath | 31.07.2016 | 433 Aufrufe | Ankündigungen

Internationaler Forschungsförderpreis 2017 ausgeschrieben

Die Max Weber Stiftung (MWS) – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland und das Historische Kolleg schreiben für das Jahr 2017 bereits zum dritten Mal ihren Internationalen…

Internationaler Forschungsförderpreis 2017 ausgeschrieben
merken
Janina Amendt | 08.06.2016 | 243 Aufrufe | Veranstaltungen

Podiumsdiskussion: Vom Klassenzimmer in den Dschihad? Junge muslimische Extremisten in Deutschland | 10. Juni 2016, 17 Uhr

10.06.2016 | Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Wassersaal in der Orangerie, Schlossplatz 1, 91054 Erlangen

Der radikale Islamismus hat durch die Gewaltverbrechen des "Islamischen Staates" eine neue Dimension erreicht. Wie uns die Terrorattacken in Paris und Brüssel gezeigt haben, hat die Gefahr des…

Podiumsdiskussion: Vom Klassenzimmer in den Dschihad? Junge muslimische Extremisten in Deutschland | 10. Juni 2016, 17 Uhr