Login

Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 06.10.2017 | 554 Aufrufe | Dokumentarfilme

Rebellische Klangwelten - Musikperformance der Tarkiba-Band

Salon Sophie Charlotte 2017

Tarkiba - so heißt die 2016 in Berlin gegründete Band, deren Musiker alle aus Ägypten stammen. Tarkiba bedeutet, dass viele einzelne Teile - ähnlich einem Mosaik - zu einem lebendigen und vielfältigen Ganzen zusammengefügt wurden. So bildet die Band eine Brücke zwischen der arabischen Klangwelt und Weltmusik. In ihren Texten erzählen die Musiker von kleinen zwischenmenschlichen Begegnungen in ihrer Heimat, von den Träumen und Fantasien der Menschen. Mit Texten, die Geschichten aus dem Alltag der Menschen erzählen, möchten sie aufrütteln und zum Nachdenken anregen. Sie singen gegen Vorurteile, Stillstand und Tabus.

Videoreihe "Salon Sophie Charlotte 2017"
Google Maps

Kommentar erstellen

9L7Z31