Anmelden

Login

merken

Mathematik in Mesopotamien

EPISODE 1 | Die Ur-Mathematik

Ohne Mathematik keine Hochkultur - auf diese Formel könnte man das Forschungsthema von Dr. Sergio Alivernini in etwa verkürzen. Der Altorientalist und Philologe möchte in dem von der Gerda Henkel Stiftung geförderten Projekt herausfinden, auf welchem mathematischen Wissen die Gesellschaften der frühen Antike fußten. Am Beispiel der Stadt Ur, der ältesten sumerischen Stadtgründung in Mesopotamien, rekonstruiert Dr. Sergio Alivernini frühere Rechenmethoden und erschließt sich dadurch unter anderem die Bedeutung der damaligen Mathematik für die Baugeschichte sowie für die Geschichte der Zeitmessung - Stichwort: Sexagesimalsystem...

Google Maps
Projektleitung:

Dr. Sergio Alivernini

Ort:

Rom

Kommentar erstellen

EGDLMX