Registrieren
Alle Videos

Starker Stein - Römischer Porphyr im mittelalterlichen Sizilien

Königlicher Steinklau | Episode 1

Sizilien gehörte einst zu den politisch umkämpftesten Landschaften Europas und ist heute noch eine der kulturell vielfältigsten. Phönizier, Griechen, Römer und Karthager besiedelten die frühere Kornkammer des Kontinents, später Staufer, Sarazenen und vor allem Normannen. Letztere haben im Mittelalter unter Roger II. sowie Wilhelm I. und Wilhelm II. die Geschicke Siziliens bestimmt und bis heute ein einzigartiges Erbe hinterlassen. So beispielsweise die prächtige Cappella Palatina in Palermo oder die monumentale Kathedrale Monreale in der gleichnamigen Stadt. Dieses berühmte Bauwerk beherbergt die letzte Ruhestätte des normannischen Herrschers Wilhelm I. - ein Sarkophag aus einem Stein, der als Roter Porphyr bekannt ist. Ein Stein, der aufgrund seiner Seltenheit nur den römischen Cäsaren vorbehalten war, überaus hart ist und entsprechend nur schwer zu bearbeiten. Die Archäologin Dr. Elise Morero und der Kunsthistoriker Dr. Ruggero Longo haben viele Fragen zu Stein und Sarkophag.

DE | EN
L.I.S.A. AUDIO

L.I.S.A. AUDIO

Das Video als Audiostream

Das Projekt
Um Bauwerke mit politischer Symbolkraft für ihr Königreich zu errichten, nutzten die sizilianischen Könige zur Zeit des 11. bis 13. Jahrhunderts den sogenannten Römischen Porhyr. Zu den eindrucksvollsten Werken zählen heute die fünf Sarkophage normannischer Herrscher in Palermo und Montreale. Das Forschungsprojekt von Dr. Elise Morero widmet sich diesen Sarkophagen und untersucht unter anderem die chemische Zusammensetzung der Steine sowie die Bearbeitungstechniken. Einerseits soll so die Geschichte der Bauten rekonstruiert, andererseits eine zukünftige Restauration ermöglicht werden. 

 

Ort

Sizilien

Projektleitung
Dr. Elise Morero

Redaktion
Peter Prestel

Kamera
Resa Asarschahab

Schnitt
Resa Asarschahab

Gesamtkonzeption
Gisela Graichen und Peter Prestel

Alle Episoden
Königlicher Steinklau
Episode 1
16.10.2019
Sarkophag-Analyse
Episode 2
23.10.2019
Stupor Mundi
Episode 3
30.10.2019
Das Generalinterview mit Dr. Elise Morero
Episode 4
06.11.2019

Kommentar erstellen

X4ZZF2