Login

Registrieren
merken
Can Tunc | 11.06.2017 | 275 Aufrufe | 1 | Veranstaltungen

Einfache Antworten auf schwierige Fragen? - Populismus gestern und heute

20.06.2017 | Berlin | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Einfache Antworten auf schwierige Fragen des gesellschaftlichen Zusammenlebens scheinen aktuell überall Konjunktur zu haben. Wann werden populistische Bewegungen besonders stark, wann schaffen populistische Politiker den Sprung in die Regierungsverantwortung? Gibt es eine populistische Versuchung auch für etablierte Parteien und ihre Politiker? Welche Mechanismen spielen eine Rolle bei der Bildung "öffentlicher Meinung"? Wie kann eine gesamtgesellschaftliche Debattenkultur ohne Populismus aussehen, die gleichzeitig die Kritik aus der Gesellschaft ernst nimmt und sich nicht durch die Beschwörung von Populismus als einem Menetekel dagegen abzuschotten versucht? Zu einer Diskussion dieser und weiterer Fragen laden wir Sie herzlich ein.

Veranstaltungsflyer (PDF) (143.70 KB)

Kommentar

von westenhuber | 18.07.2017 | 11:26 Uhr
anders ausgedrückt:schwierige fragen auf einfache antworten.das wesen des rechtspopulismus zerlegen und den leuten die möglichkeit zu geben selbst zu urteilen ob sie von denen wirklich profitieren oder ausgebeutet werden.z.b.die afd will den mindestlohn abschaffen das sagen sie nicht öffentlich aber intern.die menschen die denen vertrauen wissen nicht worauf sie sich einlassen.deshalb ist aufklärung ohne wenn und aber notwendig um den menschen die augen zu öffnen.

Kommentar erstellen

U41RI5