Registrieren
merken
Lennart Pieper | 27.09.2018 | 876 Aufrufe | Interviews

"Das gesamte System von Wissenschaft und Forschung steht zur Debatte"

Interview mit Heinz-Elmar Tenorth über die Universitätsreform Wilhelm von Humboldts

Nächste Woche vor 208 Jahren nahm die Berliner Universität, die heute den Namen der Gebrüder Humboldt trägt, ihren Lehrbetrieb auf. Wenn es um Vorschläge zur Reform des Universitätssystems geht,…

"Das gesamte System von Wissenschaft und Forschung steht zur Debatte"
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 24.06.2017 | 623 Aufrufe | Ankündigungen

Auf dem Weg zu einer interdisziplinären Anthropologie

Die a.r.t.e.s.-Ringvorlesung „Was ist Anthropologie?“ im Sommersemester 2017

Die „II“ im Titel macht es deutlich: Die Frage der ersten a.r.t.e.s.-Ringvorlesung von 2014 „nach dem Menschen und seiner Praxis in den Wissenschaften“ hat sich nach intensiver Forschungsarbeit in…

Auf dem Weg zu einer interdisziplinären Anthropologie
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 10.06.2017 | 742 Aufrufe | Artikel

Que(e)r durch die Disziplinen. Judith Butlers Graduate Seminar für Promovierende der Philosophischen Fakultät

von Julia Maxelon

Judith Butler, Professorin für Rhetorik und Komparatistik an der University of California, Berkeley, ist in Deutschland besonders als Feministin und ‚Begründerin der Gender Studies‘ bekannt. In den…

Que(e)r durch die Disziplinen. Judith Butlers Graduate Seminar für Promovierende der Philosophischen Fakultät

merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 13.05.2017 | 800 Aufrufe | Interviews

"... ein Tür- und Augenöffner!"

Forschungsorientiert studieren im a.r.t.e.s. Research Master

Mit dem a.r.t.e.s. Research Master hält die a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne ein besonderes Zusatzangebot für forschungsinteressierte Masterstudierende der Philosophischen…

"... ein Tür- und Augenöffner!"
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 25.02.2017 | 473 Aufrufe | Artikel

Doctoral Training Partnership mit der University of Cambridge | Die a.r.t.e.s. Graduate School zu Gast bei der Nachwuchskonferenz „Time and Temporality“

Bericht von Lars Juschka, studentischer Mitarbeiter bei a.r.t.e.s.

Vom 14. bis 16. September 2016 nahmen zehn Promovierende der Philosophischen Fakultät in Begleitung von Thiemo Breyer, Juniorprofessor der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne, an…

Doctoral Training Partnership mit der University of Cambridge | Die a.r.t.e.s. Graduate School zu Gast bei der Nachwuchskonferenz „Time and Temporality“
merken
Martin Zaune | 01.12.2016 | 758 Aufrufe | Artikel

Audio: Religion und Medienregulierung

Vortrag des Bochumer Kommunikationswissenschaftlers Dr. Tim Karis über Religion und staatliche Medienregulierung - Kommentar der Wissenschaftskommunikatorin Viola van Melis

Über den Umgang mit Religionsvielfalt in der staatlichen Medienregulierung in Deutschland und den Niederlanden hat der Kommunikationswissenschaftler Dr. Tim Karis von der Uni Bochum in der…

Audio: Religion und Medienregulierung

Dr. Tim Karis (Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik" / Sarah Batelka)

merken
Martin Zaune | 27.10.2016 | 700 Aufrufe | Artikel

Audio: „Religionsfreiheit für alle – entgegen AfD-Polemiken“

Vortrag von Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins über Status und Stellenwert der Religionsfreiheit - Kommentar von Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Thomas Gutmann

Über Status und Stellenwert der Religionsfreiheit in Deutschland hat die katholische Theologin und Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins vom Exzellenzcluster "Religion und Politik"  in…

Audio: „Religionsfreiheit für alle – entgegen AfD-Polemiken“

Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik" / Martin Zaune)

merken
Martin Zaune | 20.10.2016 | 846 Aufrufe | Artikel

Audio: „Staat-Kirchen-Verhältnis entstand als Kompromiss“

Vortrag von Zeithistoriker Thomas Großbölting über die religionspolitischen Ordnung der Bundesrepublik Deutschland – Kommentar von Sozialethiker Arnulf von Scheliha

Über die Entstehung und Entwicklung der religionspolitischen Ordnung der Bundesrepublik Deutschland (BRD) hat der Zeithistoriker Prof. Dr. Thomas Großbölting in der öffentlichen Ringvorlesung…

Audio: „Staat-Kirchen-Verhältnis entstand als Kompromiss“

Prof. Dr. Thomas Großbölting und Prof. Dr. Arnulf von Scheliha (v.l.) (Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik" / Sarah Batelka)

merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 15.10.2016 | 296 Aufrufe | Artikel

[sic!] Summer Institute Cologne 2015: „Intermingling“

Sascha Förster über die internationale Sommerschule

[sic!] ist die internationale Sommerschule der Theaterwissenschaftlichen Sammlung der Universität zu Köln. Sascha Förster, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medienkultur und Theater…

[sic!] Summer Institute Cologne 2015: „Intermingling“

Internationale Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler diskutieren im theaterhistoriografischen Seminar.

merken
Agnes Silberhorn | 05.09.2015 | 1082 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademie-Forum: Vom geteilten zum vereinten Deutschland – Wissenschaftspolitik und ihre Folgen

23.09.2015 | Leipzig

Hans Joachim Meyer, Ehrenmitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, hat kürzlich seine Autobiographie vorgelegt, in der er meinungsstark, klar und bisweilen unbequem u.a. auch…

Akademie-Forum: Vom geteilten zum vereinten Deutschland – Wissenschaftspolitik und ihre Folgen
merken
Dr. Nora Hilgert | 04.08.2014 | 2120 Aufrufe | Diskussionen

Familie und Hochschulberuf

Videodokumentation der Tagung "Neue Wege im deutschen Hochschulsystem"

Wie familientauglich sind die Hochschulen in Deutschland? Lässt sich der Hochschulberuf mit Familie vereinbaren? Wie sieht es in anderen Ländern aus? Über diese und weiterführende Fragen…

Familie und Hochschulberuf
merken
Dr. Nora Hilgert | 14.07.2014 | 2471 Aufrufe | Diskussionen

Das deutsche Lehrstuhlsystem im internationalen Vergleich

Videodokumentation der Tagung "Neue Wege im deutschen Hochschulsystem"

Die Universität in Deutschland ist durch die Hochschulreform und speziell die Exzellenzinitiative tiefgreifend verändert worden. Welche Wirkungen davon auf längere Sicht ausgehen, ist noch…

Das deutsche Lehrstuhlsystem im internationalen Vergleich
merken
Dr. Nora Hilgert | 28.05.2014 | 1082 Aufrufe | Ankündigungen

Reminder: 10. Juni 2014: Neue Wege im deutschen Hochschulsystem

Nachwuchsförderung – Familie und Hochschulberuf – wissenschaftliche Qualität

Die Universität in Deutschland ist durch die Hochschulreform und speziell die Exzellenzinitiative tiefgreifend verändert worden. Welche Wirkungen davon auf längere Sicht ausgehen, ist noch…

Reminder: 10. Juni 2014: Neue Wege im deutschen Hochschulsystem
merken
Dr. des. Timo Kirschberger | 13.05.2014 | 865 Aufrufe | Ankündigungen

Twitter-Experiment von Studierenden der Universität Göttingen

Geschichtswissenschaft 2.0 am Seminar für Mittlere und Neuere Geschichte

Im Rahmen eines Projektseminars am Göttinger Seminar für Mittlere und Neuere Geschichte befassen sich im Sommersemester 2014 Studierende unter der Leitung von Bärbel Kröger (@geschichte20) und Timo…

Twitter-Experiment von Studierenden der Universität Göttingen
merken
Georgios Chatzoudis | 06.05.2014 | 4140 Aufrufe | 2 | Interviews

Kleine Fächer - nutzlos oder wertvoll?

Interview mit der "Mainzer Arbeitsstelle Kleine Fächer" über Orchideenfächer

In Zeiten der Angleichung beziehungsweise "Harmonisierung" von Hochschulstrukturen scheint es einen großen Verlierer zu geben - die "Kleinen Fächer", auch Orchideenfächer genannt. Die Wikipedia…

Kleine Fächer - nutzlos oder wertvoll?

Prof. Dr. Mechthild Dreyer; Katharina Bahlmann, M.A.; Dr. Uwe Schmidt; Anna Cramme, M.A. (v.l.n.r.)

merken
Maria Karidi | 20.03.2014 | 998 Aufrufe | Ankündigungen

Beziehungsspiele: Universität, Wissenschaft und Journalismus

Werkstattgespräch mit Harald Lesch, Patrick Illinger, Luise Dirscherl & Matthias Kohring

10.04.2014 | München, Hauptgebäude der LMU München, Kleine Aula, 18 UhrWas machen die Medien aus der Wissenschaft? Wie entscheiden Journalisten, was sie über Universitäten berichten, und was folgt…

Beziehungsspiele: Universität, Wissenschaft und Journalismus
merken
Dr. Birte Ruhardt | 29.09.2013 | 2166 Aufrufe | Veranstaltungen

BA./MA. – Die archäologische Ausbildung an den Universitäten versus archäologischer Praxis

08.11.2013 | Wiesbaden, Hauptstaatsarchiv

Die Kommission für Archäologische Landesforschung in Hessen beginnt in diesem Jahr mit einem neuen Arbeitsprogramm, welches einerseits während der nächsten Jahre Weiterbildungsveranstaltungen…

BA./MA. – Die archäologische Ausbildung an den Universitäten versus archäologischer Praxis