Login

Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 12.09.2011 | 3869 Aufrufe | 1 | Artikel

"Historiker müssen keine Informatiker sein"

Interview PD Dr. Peter Haber

Am kommenden Mittwoch beginnt in Berlin die Tagung ".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel". Einer der Organisatoren ist der Historiker Dr. Peter Haber, Privatdozent für Allgemeine Geschichte…

"Historiker müssen keine Informatiker sein"

PD. Dr. Peter Haber, Privatdozent für Allgemeine Geschichte der Neuzeit an der Universität Basel

merken
Georgios Chatzoudis | 06.02.2012 | 2113 Aufrufe | Vorträge

Digitale Quellenkritik und Data Driven History
Eröffnung der Sektion 2 durch PD Dr. Peter Haber

Videodokumentation zur Tagung
".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel"

Am 14. und 15. September 2011 fand in der Humboldt Universität in Berlin die Tagung ".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel" statt. Mehr als 200 Teilnehmer und Besucher diskutierten über neue…

Digitale Quellenkritik und Data Driven History
Eröffnung der Sektion 2 durch PD Dr. Peter Haber
merken
Georgios Chatzoudis | 28.05.2013 | 3921 Aufrufe | 4 | Interviews

"Zentrale Figur innerhalb der Digitalen Geschichtswissenschaft"

Interview mit Jan Hodel zum Tod von Peter Haber

Heute vor einem Monat ist der Schweizer Historiker PD Dr. Peter Haber nach langer Krankheit im Alter von 49 Jahren gestorben. Sowohl als Privatdozent für Allgemeine Geschichte der Neuzeit am…

"Zentrale Figur innerhalb der Digitalen Geschichtswissenschaft"

PD Dr. Peter Haber, September 2010 in Leipzig

merken
Dr. Mareike König | 11.06.2012 | 2122 Aufrufe | Vorträge

Zur Zukunft des wissenschaftlichen Bloggens. Ein Ausblick
Vortrag von PD Dr. Peter Haber

Videodokumentation zur Tagung
"Weblogs in den Geisteswissenschaften"

Am 9. März fand in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München die Tagung "Weblogs in den Geisteswissenschaften oder: vom Entstehen einer neuen Forschungskultur" statt. Anlass war der…

Zur Zukunft des wissenschaftlichen Bloggens. Ein Ausblick
Vortrag von PD Dr. Peter Haber
merken
Georgios Chatzoudis | 21.07.2015 | 1019 Aufrufe | 1 | Interviews

"Wir haben schlicht die Quellen sprechen lassen"

Interview mit Moritz Hoffmann über das Projekt @digitalpast zum Ende des 2. Weltkriegs

Das Ende des Zweiten Weltkriegs in täglichen Tweets zu erzählen, ist unmöglich. Dafür ist die Abfolge der Ereignisse kaum zu überschauen, die Bedingtheit des einen durch das andere zu komplex.…

"Wir haben schlicht die Quellen sprechen lassen"