Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 10.05.2016 | 841 Aufrufe | Interviews

"Die SED litt in der Hochschule an ihrer eigenen Macht"

Interview mit Bertram Triebel über die Geschichte der SED an der Bergakademie Freiberg

Obwohl sich die DDR in erster Linie als Staat der Arbeiter und Bauern verstand, geriet mit der Machtübernahme der SED auch das akademische Milieu in den Blickpunkt der Staats- und Parteiführung. In…

"Die SED litt in der Hochschule an ihrer eigenen Macht"
merken
Dr. Bertram Triebel | 11.11.2015 | 780 Aufrufe | Veranstaltungen

Buchvorstellung: Die Partei und die Hochschule. Eine Geschichte der SED

16.11.2015 | TU Bergakademie Freiberg, Abraham-Gottlob-Werner-Bau, Brennhausgasse 14, 18.00-19.30 Uhr || ACHTUNG: Termin verschoben!

Als 1946 sich die SED-Betriebsgruppe gründete, hatte sie ein Ziel: Die Führung an der traditionsreichen Bergakademie Freiberg zu übernehmen. Doch die Partei brauchte mehr als 20 Jahre, bis sie…

Buchvorstellung: Die Partei und die Hochschule. Eine Geschichte der SED

Staats- und Parteichef Walter Ulbricht beim Festakt zum 200-jährigen Jubiläum der Bergakadmie Freiberg 1965

merken
Agnes Silberhorn | 05.09.2015 | 1086 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademie-Forum: Vom geteilten zum vereinten Deutschland – Wissenschaftspolitik und ihre Folgen

23.09.2015 | Leipzig

Hans Joachim Meyer, Ehrenmitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, hat kürzlich seine Autobiographie vorgelegt, in der er meinungsstark, klar und bisweilen unbequem u.a. auch…

Akademie-Forum: Vom geteilten zum vereinten Deutschland – Wissenschaftspolitik und ihre Folgen
merken
Dr. Nora Hilgert | 04.08.2014 | 2132 Aufrufe | Diskussionen

Familie und Hochschulberuf

Videodokumentation der Tagung "Neue Wege im deutschen Hochschulsystem"

Wie familientauglich sind die Hochschulen in Deutschland? Lässt sich der Hochschulberuf mit Familie vereinbaren? Wie sieht es in anderen Ländern aus? Über diese und weiterführende Fragen…

Familie und Hochschulberuf
merken
Dr. Nora Hilgert | 28.05.2014 | 1096 Aufrufe | Ankündigungen

Reminder: 10. Juni 2014: Neue Wege im deutschen Hochschulsystem

Nachwuchsförderung – Familie und Hochschulberuf – wissenschaftliche Qualität

Die Universität in Deutschland ist durch die Hochschulreform und speziell die Exzellenzinitiative tiefgreifend verändert worden. Welche Wirkungen davon auf längere Sicht ausgehen, ist noch…

Reminder: 10. Juni 2014: Neue Wege im deutschen Hochschulsystem
merken
Georgios Chatzoudis | 06.05.2014 | 4157 Aufrufe | 2 | Interviews

Kleine Fächer - nutzlos oder wertvoll?

Interview mit der "Mainzer Arbeitsstelle Kleine Fächer" über Orchideenfächer

In Zeiten der Angleichung beziehungsweise "Harmonisierung" von Hochschulstrukturen scheint es einen großen Verlierer zu geben - die "Kleinen Fächer", auch Orchideenfächer genannt. Die Wikipedia…

Kleine Fächer - nutzlos oder wertvoll?

Prof. Dr. Mechthild Dreyer; Katharina Bahlmann, M.A.; Dr. Uwe Schmidt; Anna Cramme, M.A. (v.l.n.r.)