Login

Registrieren
merken
Martin Zaune | 13.09.2013 | 972 Aufrufe | Artikel

Audio: Wahrnehmung anderer Religionen im Mittelalter

Vortrag von Historiker Prof. Dr. Hans-Werner Goetz am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über die christlich-abendländische Wahrnehmung anderer Religionen im frühen und hohen Mittelalter hat der Hamburger Historiker Prof. Dr. Hans-Werner Goetz in der Ringvorlesung des Exzellenzclusters…

Audio: Wahrnehmung anderer Religionen im Mittelalter
merken
Georgios Chatzoudis | 03.09.2015 | 2135 Aufrufe | 3 | Interviews

"Es gibt nur noch Gegenwartsbewusstsein"

Interview mit Ferdinand Fellmann über gegenwärtiges Geschichtsbewusstsein

Wer sich über die Zeitlichkeit menschlichen Daseins bewusst ist, verfügt über Geschichtsbewusstsein: die Existenz des Menschen ist endlich und das Verständnis beziehungsweise Urteil des Menschen…

"Es gibt nur noch Gegenwartsbewusstsein"

Prof. em. Dr. Ferdinand Fellmann, Gründungsprofessor für Philosophie und Wissenschaftstheorie an der TU Chemnitz

merken
Georgios Chatzoudis | 10.02.2015 | 688 Aufrufe | Interviews

"Vom 'Abendland' zum westeuropäischen Neokonservatismus"

Interview mit Johannes Großmann über konservative Eliten

Wer von der "Internationalen" spricht, schreibt oder liest, denkt in der Regel an nationenübergreifende Zusammenschlüsse von Organisationen und Parteien der sozialistischen Arbeiterbewegung.…

"Vom 'Abendland' zum westeuropäischen Neokonservatismus"
merken
Georgios Chatzoudis | 06.09.2016 | 1463 Aufrufe | 6 | Interviews

"Das Abendland verändert seine geistige und soziale Physiognomie"

Interview mit Ferdinand Fellmann über Migration nach Deutschland

Seit Beginn der großen Fluchtbewegung aus den Kriegsgebieten im Nahen und Mittleren Osten nach Europa und vor allem nach Deutschland ist man sich darin einig, dass der Zuzug von Flüchtlingen…

"Das Abendland verändert seine geistige und soziale Physiognomie"