Login

Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 07.11.2014 | 1216 Aufrufe | Interviews

„Von der Peripherie ins Zentrum“ - Zur Geschichte des Fußballs in Österreich

Interview mit Robert Schwarzbauer über die 1. Salzburger Fußballtagung

1914 wurde in Salzburg der älteste Fußballverein Österreichs gegründet - der Salzburger Athletiksport-Klub 1914, kurz: SAK. In der Fußballgeschichte des Landes spielt die Historie solcher Clubs…

„Von der Peripherie ins Zentrum“ - Zur Geschichte des Fußballs in Österreich

Veranstalter der Salzburger Fußball-Tagung: Christian Muckenhumer, Siegfried Göllner, Albert Lichtblau, Robert Schwarzbauer, Andreas Praher (v.l.n.r.)

merken
Georgios Chatzoudis | 31.10.2014 | 782 Aufrufe | Interviews

"Von Science-to-Science zu Science-to-Public"

Interview mit Daniel Wutti über Wissenstransfer in die Öffentlichkeit

Die Frage nach dem Nutzen ihrer Forschung ist Geisteswissenschaftlerinnen und Geisteswissenschaftlern nicht neu. Im Gegenteil: Der Druck, anwendungsbezogene bzw. ökonomisch verwertbare Ergebnisse…

"Von Science-to-Science zu Science-to-Public"

MMag. Daniel Wutti, Projektbeauftragter "Wissenstransfer in den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften"

merken
Georgios Chatzoudis | 05.08.2014 | 1292 Aufrufe | Interviews

"Es ist das alte Österreich, das den Krieg entfesselt hat"

Interview mit Manfried Rauchensteiner über die Habsburgermonarchie im Ersten Weltkrieg

Drei Vielvölkererreiche überlebten den Ersten Weltkrieg nicht: Das Osmanische Reich, das Zarenreich und das Habsburgerreich. Letzteres begann mit der Beschießung Belgrads am 29. Juli den Krieg,…

"Es ist das alte Österreich, das den Krieg entfesselt hat"
merken
Georgios Chatzoudis | 20.04.2017 | 704 Aufrufe | Interviews

"Die NS-Zeit wurde stets ausgeblendet"

Interview mit Agnes Meisinger zum Wiener Eislauf-Verein im Nationalsozialismus

Bald nach dem sogenannten Anschluss Österreichs ans Deutsche Reich erfolgte 1938 auch dort der Ausschluss jüdischer Mitglieder aus Sportvereinen des Landes. Exemplarisch für diese Praxis hat die…

"Die NS-Zeit wurde stets ausgeblendet"
merken
Georgios Chatzoudis | 16.05.2017 | 621 Aufrufe | Interviews

"Sie thront wie eine Sphinx über Österreich"

Interview mit Thomas Lau über die Habsburgerkaiserin Maria Theresia damals und heute

Der 300. Geburtstag der einzigen Frau auf dem Habsburger-Thron ist in Österreich ein besonderes nationales Ereignis. An die einstige Kaiserin Maria Theresia erinnern seit einer Woche staatliche und…

"Sie thront wie eine Sphinx über Österreich"
merken
Georgios Chatzoudis | 14.02.2017 | 990 Aufrufe | Interviews

"Durch symbolische Konstruktionen ein nationales Selbstverständnis"

Interview mit Gerald Stieg über die nationale Identität Österreichs

Die Frage, was Österreich tatsächlich ausmacht beziehungsweise was Österreich ist, steht wieder auf der Tagesordnung. Deutlich wurde dieses in Österreich nicht wirklich neue Bedürfnis nach…

"Durch symbolische Konstruktionen ein nationales Selbstverständnis"
merken
Georgios Chatzoudis | 10.07.2018 | 627 Aufrufe | Interviews

"Österreich wird als pars pro toto genommen"

Interview mit Manfried Rauchensteiner zur Geschichte Österreichs seit 1918

Österreich steht seit 1918 unter Beobachtung der Weltgemeinschaft, manchmal war es in den vergangenen hundert Jahren sogar zur Bewährung verurteilt. Das ist die zentrale These des Historikers Prof.…

"Österreich wird als pars pro toto genommen"