Login

Registrieren
Aktuellste Beiträge
merken
Dr. Elke Senne | 23.12.2018 | 401 Aufrufe | Veranstaltungen

Von der Wissenschaftsforschung zur empirischen Wissenschaftstheorie

17.01.2019 | Hamburg | Hotel Baseler Hof, 19:00 Uhr

Wie jede gesellschaftliche Institution benötigt die Wissenschaft eine Legitimation nach außen, die gleichsam ihr „Kapital“ bildet, wie auch nach innen, die die Forschenden anleitet. Diese…

Von der Wissenschaftsforschung zur empirischen Wissenschaftstheorie
merken
Georgios Chatzoudis | 23.12.2018 | 312 Aufrufe | Veranstaltungen

Salon Sophie Charlotte 2019

19.01.2019 | 18:00 Uhr, Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Berlin

Die Welt des präzisen Messens steht vor einem fundamentalen Wandel. Max Planck hat 1900 zur Suche „nach Konstanten, die ihre Bedeutung für alle Zeiten und für alle, auch außerirdische und…

Salon Sophie Charlotte 2019
merken
Kirsten Schröder | 13.01.2019 | 270 Aufrufe | Veranstaltungen

Salon Sophie Charlotte 2019 - "Maß und messen"

19.01.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00-24:00 Uhr

Die Welt des präzisen Messens steht vor einem fundamentalen Wandel. Max Planck hat 1900 zur Suche „nach Konstanten, die ihre Bedeutung für alle Zeiten und für alle, auch außerirdische und…

Salon Sophie Charlotte 2019 - "Maß und messen"

Mass und messen

merken
Senem Gökel | 15.01.2019 | 188 Aufrufe | Veranstaltungen

Crossing: German, Turkish and Greek Cypriot Poets | Trilingual Translation Workshop and Poetry Event in Cyprus

25.01.2019 | 19h, Goethe-Institut, Ledra Palace Buffer Zone, Nicosia, Cyprus

As a result of the conversation between the Goethe-Institut Cyprus and the Moving Poets, who are active as art organisations in Berlin and Charlotte/USA, a trilingual poetry translation workshop…

Crossing: German, Turkish and Greek Cypriot Poets | Trilingual Translation Workshop and Poetry Event in Cyprus
merken
Kirsten Schröder | 08.01.2019 | 194 Aufrufe | Veranstaltungen

Auftaktveranstaltung - Zentrum für digitale Lexikographie der deutschen Sprache

29.01.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 14:00-22:00 Uhr

Am 1. Januar 2019 hat das „Zentrum für digitale Lexikographie der deutschen Sprache“ (ZDL) seine Arbeit aufgenommen. Es wird von den vier Wissenschaftsakademien in Berlin (Koordination), Göttingen,…

Auftaktveranstaltung - Zentrum für digitale Lexikographie der deutschen Sprache

Zentrum für digitale Lexikographie der deutschen Sprache

merken
Charlotte Jahnz | 12.01.2019 | 176 Aufrufe | Veranstaltungen

11. WeberWorldCafé "Changing Neighbourhoods"

29.01.2019 | 2:30 to 6:00pm, Werkstatt der Kulturen, Wissmannstr. 32, 12049 Berlin

Neighbourhood relations differ from other kinds of relations in that they are primarily defined by space. Closeness rather than distance define neighbours and neighbourhoods. What is more, the…

11. WeberWorldCafé "Changing Neighbourhoods"
merken
Kirsten Schröder | 13.01.2019 | 218 Aufrufe | Veranstaltungen

Symposium - Normative Criteria of Dealing with Migration to Germany

31.01.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 9:30-18:00 Uhr

How can we deal with migration to Germany today? What responsibilities should we assign to our state and society regarding migrants not protected under the refugee convention? Chaired by Reinhard…

Symposium - Normative Criteria of Dealing with Migration to Germany

Normative Criteria of Dealing with Migration to Germany

merken
Kirsten Schröder | 16.01.2019 | 112 Aufrufe | 1 | Veranstaltungen

Akademievorlesung: Das "jus post bellum" und die Verantwortung gegenüber Kriegsvertriebenen

01.02.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00-19:30 Uhr

Mit der zunehmenden globalen Vernetzung der Weltgesellschaft in ökonomischer, sozialer, kultureller und politischer Hinsicht gewinnt das Thema internationale Gerechtigkeit immer größere Bedeutung.…

Akademievorlesung: Das "jus post bellum" und die Verantwortung gegenüber Kriegsvertriebenen
merken
Dr. Elke Senne | 06.01.2019 | 221 Aufrufe | Veranstaltungen

In Science we trust – Überlegungen zum Wissen der Wissenschaften

07.02.2019 | Hamburg | Hotel Baseler Hof, Donnerstag, 7. Februar 2019 um 19:00 Uhr

In einem ersten Schritt verortet dieser die Akademievorlesungen abschließende Vortrag die vorangegangenen Beiträge im Problemhorizont des Wettstreits unterschiedlicher Interessengruppen und…

In Science we trust – Überlegungen zum Wissen der Wissenschaften
merken
Judith Wonke | 10.01.2019 | 389 Aufrufe | Veranstaltungen

VHD-Resolution 2018 - gespaltene Wissenschaft? Eine Bilanz

10.01.2019 | Heute Abend live um 20 Uhr #gts7000 - Der Geschichtstalk

Auf dem letzten Historikertag in Münster wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung des deutschen Historikerverbandes (VHD) eine politische Resolution beschlossen, die seitdem zu einer…

VHD-Resolution 2018 - gespaltene Wissenschaft? Eine Bilanz
merken
Dr. Elke Senne | 25.11.2018 | 247 Aufrufe | Veranstaltungen

„It is dangerous to generalise about state visits“ – Praktiken des Wissens in der britischen Außenpolitik des 20. Jahrhunderts - Donnerstag, 13. Dezember 2018 um 19:00 Uhr

13.12.2018 | Hotel Baseler Hof, Gartensaal,
Esplanade 15, 20354 Hamburg

Was ist ein Staatsbesuch? Diese banal anmutende Frage hat die britischen Regierungen des 20. Jahrhunderts wiederholt herausgefordert. Denn anders als in Deutschland gab es im Vereinigten Königreich…

„It is dangerous to generalise about state visits“ – Praktiken des Wissens in der britischen Außenpolitik des 20. Jahrhunderts - Donnerstag, 13. Dezember 2018 um 19:00 Uhr
merken
Kirsten Schröder | 22.11.2018 | 596 Aufrufe | Veranstaltungen

Lecture | The Origins and Modifications of the Blue Qur’an

06.12.2018 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr

The Blue Qur’an has long been recognised as one of the most significant examples of early Islamic manuscript production, but its exact origins have not yet been firmly established. Past scholarly…

Lecture | The Origins and Modifications of the Blue Qur’an

"Blue Qur'an"

merken
American Academy in Berlin | 02.12.2018 | 318 Aufrufe | Veranstaltungen

The Ottoman Wars and the German Homefront, 1470-1620

04.12.2018 | American Academy in Berlin

Die politischen und religiösen Eliten des Heiligen Römischen Reichs bedienten sich einer islamfeindlichen Rhetorik, um politische, finanzielle und militärische Unterstützung für ihre heißen und…

The Ottoman Wars and the German Homefront, 1470-1620

Erhard Schön, c. 1532, from Max Geisberg, "Der Deutsche Einblatt-Holzschnitt in der ersten Hälfte des XVI. Jahrhunderts" (1923).

merken
Judith Wonke | 04.11.2018 | 601 Aufrufe | Veranstaltungen

Gestures and Artefacts: Diachronic Perspectives on Embodiment and Technology

29.11.2018 – 01.12.2018 | Cologne | Thyssen Foundation

The international conference intends to take a diachronic perspective on the relationship between gestures and technical objects. The tactile-haptic exploration of the environment with its…

Gestures and Artefacts: Diachronic Perspectives on Embodiment and Technology
merken
Dr. Elke Senne | 11.11.2018 | 292 Aufrufe | Veranstaltungen

100 Jahre Influenza – Wie gut sind wir für die nächste Pandemie vorbereitet? - Donnerstag, 29. November 2018 um 19:00 Uhr

29.11.2018 | Hotel Baseler Hof, Gartensaal,

Esplanade 15, 20354 Hamburg

Die Spanische Grippe von 1918 gehört zu den verheerendsten Pandemien, die die Menschheit in der Geschichte erfahren musste. Sie wurde von einem H1N1 Influenzavirus verursacht und kostete etwa 50…

100 Jahre Influenza – Wie gut sind wir für die nächste Pandemie vorbereitet? - Donnerstag, 29. November 2018 um 19:00 Uhr
merken
Kirsten Schröder | 10.10.2018 | 505 Aufrufe | Veranstaltungen

Lecture | The Coherence of "Gnosticism"

23.11.2018 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr

In recent research, the concept of "Gnosticism" has been heavily criticized. It is said to have originated as a label invented by ancient Christian heresiologists to denounce alternative…

Lecture | The Coherence of "Gnosticism"

merken
Dr. Britta Marzi | 21.11.2018 | 227 Aufrufe | Veranstaltungen

Theater des Westens. Eine Provinzbühne in Stadt, Region und Reich (1884 – 1944). Vortrag beim 37. Gesellschaftsabend der Gesellschaft für Theatergeschichte

23.11.2018 | Kulturvolk | Freie Volksbühne Berlin, Ruhrstr. 6, 10709 Berlin

Die Historikerin Britta Marzi stellt ihre Studie zum Krefelder Theater vom Kaiserreich über die Weimarer Republik bis in die Zeit des Nationalsozialismus vor. Die schillernden Bühnen von Paris,…

Theater des Westens. Eine Provinzbühne in Stadt, Region und Reich (1884 – 1944). Vortrag beim 37. Gesellschaftsabend der Gesellschaft für Theatergeschichte

Einladung zum 37. Gesellschaftsabend der Gesellschaft für Theatergeschichte

merken
Nicole Kleindienst | 05.08.2018 | 381 Aufrufe | Veranstaltungen

Tagung: Aufbruch im Zusammenbruch? Die Jahre 1918/19 in mitteldeutscher Perspektive

22.11.2018 – 23.11.2018 | Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst hat ein Förderprogramm zum Thema "1918 – Chiffre für Umbruch und Aufbruch" aufgelegt. Die geförderten Projekte diskutieren vom 22. bis…

Tagung: Aufbruch im Zusammenbruch? Die Jahre 1918/19 in mitteldeutscher Perspektive
merken
Dr. Elke Senne | 28.10.2018 | 247 Aufrufe | Veranstaltungen

Wissen und Entscheidung: Zur Endlagerung radioaktiver Reststoffe - Mittwoch, 21. November 2018 um 19:00 Uhr

21.11.2018 | Hotel Baseler Hof, Gartensaal,
Esplanade 15, 20354 Hamburg

Auch nach dem Ende der zivilen Nutzung der Kernenergie verbleibt das Problem, hochradioaktive Reststoffe für einen extrem langen Zeitraum sicher einzulagern. Es müssen Lagerstätten ausgewiesen…

Wissen und Entscheidung: Zur Endlagerung radioaktiver Reststoffe - Mittwoch, 21. November 2018 um 19:00 Uhr
merken
Georgios Chatzoudis | 11.11.2018 | 430 Aufrufe | Veranstaltungen

Munich History Lecture | Lutz Raphael: "Permanente Gefährdung? 100 Jahre Demokratie in Deutschland"

21.11.2018 | LMU München (Historisches Seminar) | 21. November 2018, 18:30 Uhr

Der Vortrag geht den Spezifika der deutschen Demokratie seit 1918 nach und vertritt die These: Revolutionäre Umbrüche und Stabilitätserfahrungen, langfristige Ordnungsmuster und Spannungslinien…

Munich History Lecture | Lutz Raphael: "Permanente Gefährdung? 100 Jahre Demokratie in Deutschland"