Registrieren
merken
Pablo Dominguez | 30.09.2017 | 882 Aufrufe | Ankündigungen

World Biographical Information System Online: Digitale Quellensammlung im neuen Interface

Nach Relaunch: Größte Sammlung biographischer Artikel bis zum 31.10. im Free Access testen

Das World Biographical Information System Online (WBIS) basiert auf den digitalisierten Mikrofiche-Editionen der Biographischen Archive des K.G. Saur Verlags und ist die größte digitale Sammlung weltweiter biographischer Quellen. 

WBIS enthält 8,4 Millionen biographische Originalartikel und erscheint dank eines Relaunchs ab sofort im optimierten und runderneuerten User-Interface. Bis 2021 wird die Sammlung um ca. 250.000 Biographien aus 300 neuen Quellen erweitert.

WBIS bietet biographische Artikel zu Männer und Frauen, Familien und Gruppen aus allen gesellschaftlichen Bereichen und Berufen, aus Wissenschaft, Politik, Kultur und Wirtschaft.

Die behandelten Personen und die Quellen stammen aus allen Ländern und Regionen der Erde, die biographischen Informationen reichen vom 4. Jahrtausend v. Chr. bis zur Gegenwart. Die Texte stammen aus Nachschlagewerken, die vom 16. Jahrhundert bis heute veröffentlicht wurden.

WBIS ist ein nützliches digitales Werkzeug für alle Forscherinnen und Forscher, die zu biographischen Fragen arbeiten und eignet sich für Historiker, Soziologen, Kultur- und Literaturwissenschaftler, Theologen und viele weitere.  

Das neue WBIS kann bis zum 31.10. im Free Access getestet werden. Zugang zur Datenbank ist danach in Deutschland über eine DFG-geförderte Nationallizenz in allen wissenschaftlichen Bibliotheken möglich.

World Biographical Information System Online

Kommentar erstellen

9V6N0A