Registrieren
Alle Videos
Georgios Chatzoudis | 23.01.2012 | 2858 Aufrufe | Vorträge |
merken

"Wie real ist die virtuelle Forschung?"
Vortrag von Prof. Dr. Manfred Thaller

Videodokumentation zur Tagung
".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel"

Am 14. und 15. September 2011 fand in der Humboldt Universität in Berlin die Tagung ".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel" statt. Mehr als 200 Teilnehmer und Besucher diskutierten über neue Entwicklungen und aktuelle Fragen und Herausforderungen, die für die Geschichtswissenschaft durch den digitalen Wandel entstehen. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Redaktionen von H-Soz-u-Kult und L.I.S.A. organisiert. In einer kleinen Reihen werden wöchentlich die wichtigsten Vorträge, Diskussionen und Werkstattberichte veröffentlicht.

Wir haben in der vergangenen Woche die erste Sektion "Virtuelle Forschung und Geschichtswissenschaften 2.0" mit dem Vortrag von Dr. Torsten Reimer vom Joint Information Systems Committee (JISC) eröffnet. Anschließend trat Prof. Dr. Manfred Thaller von der Universität Köln ans Pult. Er ist seit 2000 Professor für "Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung" (HKI).

Prof. Dr. Manfred Thaller, "Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung" (HKI) an der Universität Köln

Fragerunde und Diskussion

Kommentar erstellen

OJUM8J