Registrieren
merken
Anne Sieverling | 28.07.2016 | 1057 Aufrufe | Ankündigungen

Video - Wie archiviere ich meine Filme für die Zukunft?

Empfehlungen für die Archäologie und Altertumswissenschaften von Martina Trognitz

In den von "IANUS. Forschungsdatenzentrum Archäologie & Altertumswissenschaften" herausgegebenen IT-Empfehlungen - Für den nachhaltigen Umgang mit digitalen Daten in den Altertumswissenschaften wurde in der Rubrik Dateiformate ein Kapitel zum Thema Video-Dateien veröffentlicht, das unter diesem Link zu finden ist. Das Kapitel teilt sich in vier Abschnitte auf, die sich auf die verschiedenen Reiter Übersicht, Vertiefung, Praxis und Quellen verteilen.

Die Übersicht beinhaltet allgemeine Hinweise zur Langzeitarchivierungsfähigkeit von Videos mit einer Liste von geeigneten und ungeeigneten Dateiformaten sowie eine Übersicht zur nachhaltigen Dokumentation. Die Vertiefung befasst sich mit dem technischen Aufbau der Formate, mit Abschnitten zu Container, Codec und Kompression, Profil, Bildgröße und Seitenverhältnis, Farbinformation und Datenrate. Dieser Abschnitt ist wie der folgende auch mit Abbildungen versehen, um die Thematik besser zu vermitteln. Das Praxiskapitel beinhaltet Tipps zur Erstellung der Metadaten, der Nutzung der Wiedergabeprogramme, Transcodierung, Digitalisierung und Aufnahme. Weiterführende Links zu passenden Tools und Programmen werden jeweils angeboten. Unter dem Reiter Quellen werden alle Links und Literaturangaben noch einmal übersichtlich zusammengetragen und unter Diskussion können Sie Anregungen und Kommentare hinterlassen.

Der Artikel ist auch für Nicht-Spezialisten gut verständlich, weil alle fachlichen Wörter und Abkürzungen mit einem Glossar hinterlegt sind. Die Erklärungen öffnen sich, wenn man den Cursor über die unterstrichenen Wörter bewegt.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Das gesamte Video-Kapitel kann auch als PDF heruntergeladen werden (4.42 MB)

Kommentar erstellen

EU51K7