Registrieren
Vorträge der Bibliothek für Zeitgeschichte Stuttgart

Dossier: Vorträge der Bibliothek für Zeitgeschichte Stuttgart

Beiträge zu Politik und Zeitgeschehen

angelegt am 28.07.2020 von Georgios Chatzoudis

Die Bibliothek für Zeitgeschichte in der Württembergischen Landesbibliothek veranstaltet regelmäßig in Stuttgart öffentliche Vorträge zu Politik und Zeitgeschichte. Auch Lesungen, Gespräche und Podiumsdiskussionen gehören zum Programm. Historiker kommen dabei ebenso zu Wort wie Journalisten, Publizisten, Schriftsteller und andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Die Reihe richtet sich zugleich an Fachwissenschaftler wie an historisch Interessierte.

merken
Tobias Thelen | 27.07.2020 | 1089 Aufrufe | Diskussionen

Fotos aus Sobibor. Bilder als Quelle zum Holocaust und zum Nationalsozialismus

Ein Gespräch zwischen Martin Cüppers und Christian Westerhoff

Johann Niemann war stellvertretender Kommandant des Vernichtungslagers Sobibor. Am 14. Oktober 1943 wagten jüdische Gefangene den Aufstand und töteten dabei auch Niemann. Erst vor kurzem wurden…

Fotos aus Sobibor. Bilder als Quelle zum Holocaust und zum Nationalsozialismus
merken
Tobias Thelen | 22.06.2020 | 1197 Aufrufe | 1 | Vorträge

Benjamin Ziemann | Martin Niemöller. Ein Leben in Opposition

Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte Stuttgart

Der Pfarrer Martin Niemöller (1892-1984) ist als Mitbegründer der Bekennenden Kirche und durch seine Reden zur Schuld der Deutschen nach 1945 bekannt. Dabei war er als Student in völkischen und…

Benjamin Ziemann | Martin Niemöller. Ein Leben in Opposition
merken
Tobias Thelen | 25.05.2020 | 1569 Aufrufe | 1 | Artikel

Besiegt und befreit: Die Deutschen am Ende des Zweiten Weltkriegs

Lesung und Vortrag von Prof. Dr. Gerhard Hirschfeld zum 8. Mai 2020

Vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg in Europa mit dem Zusammenbruch des nationalsozialistischen Deutschlands. Dies ist ein Anlaß, sich mit den unterschiedlichen Reaktionen der Menschen in den…

Besiegt und befreit: Die Deutschen am Ende des Zweiten Weltkriegs
merken
Tobias Thelen | 02.03.2020 | 1040 Aufrufe | 1 | Vorträge

Marcus Böick | Die Treuhand. Idee - Praxis - Erfahrung 1990-1994

Vortragsreihe der Bibliothek für Zeitgeschichte Stuttgart

Die Treuhandanstalt war eine der umstrittensten Organisationen in der deutschen Geschichte. Als »größtes Unternehmen der Welt« führte sie einen Vermögensumbau von bisher unbekanntem Ausmaß durch.…

Marcus Böick | Die Treuhand. Idee - Praxis - Erfahrung 1990-1994

Kommentar erstellen

9VS3J