Registrieren
Digital Humanities

Dossier: Digital Humanities

angelegt am 07.11.2018 von Judith Wonke

Die Digital Humanities werden als eine Fachdisziplin verstanden, die zwischen der Informatik und den Geisteswissenschaften verortet ist. Die Techniken, Methoden und Medien der Digital Humanities werden dabei genutzt, um geisteswissenschaftliche Fragestellungen zu beantworten. Doch wie werden die Digital Humanities in der Praxis sichtbar? Was schließen die Digital Humanties ein? Wie ist der Forschungsstand der mehr oder weniger neuen Fachdisziplin zu beschreiben? Dieses Dossier versucht Antworten auf diese Fragen zu geben und sammelt daher Mitschnitte entsprechender Tagungen, Masterclasses und übrige Beiträge. 

merken
Judith Wonke | 02.02.2018 | 751 Aufrufe | Artikel

Digimet 2017 | Lehre und Ausbildung der Geschichtswissenschaft im digitalen Zeitalter

Quellen und Methoden der Geschichtswissenschaft im digitalen Zeitalter - Neue Zugänge für eine etablierte Disziplin? | Panel 3

Das dritte Panel der Digimet-Tagung widmete sich den Werkzeugen und Methoden einer digitalen Geschichtswissenschaft. Welche Kompetenzen sollten bzw. müssen Forscherinnen und Forscher oder…

Digimet 2017 | Lehre und Ausbildung der Geschichtswissenschaft im digitalen Zeitalter
merken
Judith Wonke | 19.01.2018 | 962 Aufrufe | Artikel

Digimet 2017 | „Digital Born Sources“ als Herausforderung für die Zeitgeschichte

Quellen und Methoden der Geschichtswissenschaft im digitalen Zeitalter - Neue Zugänge für eine etablierte Disziplin? | Panel 2

Das zweite Panel steht ganz im Zeichen der sogenannten "Digital Born Sources" und den Herausforderungen für die Zeitgeschichte. Denn Social Media und insbesondere die gewachsene Bedeutung von…

Digimet 2017 | „Digital Born Sources“ als Herausforderung für die Zeitgeschichte
merken
Judith Wonke | 12.01.2018 | 1309 Aufrufe | Artikel

Digimet 2017 | Digitale Quellen, digitale Werkzeuge und die Notwendigkeit der Erweiterung der historischen Quellenkritik

Quellen und Methoden der Geschichtswissenschaft im digitalen Zeitalter - Neue Zugänge für eine etablierte Disziplin? | Panel 1

Das erste Panel der Digimet-Tagung, die im letzten Jahr stattfand, widmete sich Fragen nach digitalen Quellen, Werkzeugen und den Erweiterungen der historischen Quellenkritik. Dabei wurde über…

Digimet 2017 | Digitale Quellen, digitale Werkzeuge und die Notwendigkeit der Erweiterung der historischen Quellenkritik
merken
Christian Höschler | 07.12.2015 | 1855 Aufrufe | Vorträge

#RKB15: (Retro)Digitalisate – Kommentarkultur – Big Data: Zum Stand des Digitalen in den Geisteswissenschaften
Panel 2: Keynote und Podiumsdiskussion

Mittel zum Zweck: Werkzeuge zur (Nach-)Nutzung elektronischer Inhalte

Nach und nach stellen wir Ihnen hier, wie im Vorfeld der Konferenz #RKB15 (München, 08.–09.10.2015) angekündigt, die Mitschnitte der Vorträge und Diskussionen zur Verfügung, heute die Keynote und…

#RKB15: (Retro)Digitalisate – Kommentarkultur – Big Data: Zum Stand des Digitalen in den Geisteswissenschaften
Panel 2: Keynote und Podiumsdiskussion
merken
Georgios Chatzoudis | 28.07.2014 | 1401 Aufrufe | Vorträge

Verlust der (digitalen) Gegenwartskunst

Vortrag von Prof. Dr. Oliver Grau über bildwissenschaftliche Perspektiven & das Archiv 2.0 in den Digitalen Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Oliver Grau gehört zu jenen Kunsthistorikern, die schon früh versucht haben, klassische kunsthistorische Themen und die aktuellen Entwicklungen der digitalen Bildproduktion…

Verlust der (digitalen) Gegenwartskunst
merken
Georgios Chatzoudis | 18.12.2013 | 3671 Aufrufe | Reportagen

(Digital) Humanities revisited

Ein Blick zurück auf die internationale Konferenz in Schloss Herrenhausen

Drei Tage lang - vom 5. bis zum 7. Dezember - haben sich Digital Humanists aus aller Welt in Hannover über neue Perspektiven und Projekte in den Geisteswissenschaften ausgetauscht. Die thematische…

(Digital) Humanities revisited
merken
Dr. Mareike König | 28.05.2012 | 2066 Aufrufe | Vorträge

Wissenskommunikation im Netz - Interaktivität als Herausforderung
Vortrag von Georgios Chatzoudis

Videodokumentation zur Tagung
"Weblogs in den Geisteswissenschaften"

Am 9. März fand in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München die Tagung "Weblogs in den Geisteswissenschaften oder: vom Entstehen einer neuen Forschungskultur" statt. Anlass war der…

Wissenskommunikation im Netz - Interaktivität als Herausforderung
Vortrag von Georgios Chatzoudis
merken
Dr. Mareike König | 21.05.2012 | 3068 Aufrufe | Vorträge

Wissenschaftsbloggen in Archivalia & Co.
Vortrag von Dr. Klaus Graf

Videodokumentation zur Tagung
"Weblogs in den Geisteswissenschaften"

Am 9. März fand in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München die Tagung "Weblogs in den Geisteswissenschaften oder: vom Entstehen einer neuen Forschungskultur" statt. Anlass war der…

Wissenschaftsbloggen in Archivalia & Co.
Vortrag von Dr. Klaus Graf
merken
Dr. Mareike König | 14.05.2012 | 5314 Aufrufe | Vorträge

Blogging the Holocaust
Vortrag von Prof. Dr. Eva Pfanzelter

Videodokumentation zur Tagung
"Weblogs in den Geisteswissenschaften"

Am 9. März fand in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München die Tagung "Weblogs in den Geisteswissenschaften oder: vom Entstehen einer neuen Forschungskultur" statt. Anlass war der…

Blogging the Holocaust
Vortrag von Prof. Dr. Eva Pfanzelter
merken
Dr. Mareike König | 07.05.2012 | 2936 Aufrufe | 3 | Vorträge

de.hypotheses.org - Ein Blogportal für die deutschsprachigen Geisteswissenschaften
Vortrag von Dr. Mareike König

Videodokumentation zur Tagung
"Weblogs in den Geisteswissenschaften"

Am 9. März fand in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München die Tagung "Weblogs in den Geisteswissenschaften oder: vom Entstehen einer neuen Forschungskultur" statt. Anlass war der…

de.hypotheses.org - Ein Blogportal für die deutschsprachigen Geisteswissenschaften
Vortrag von Dr. Mareike König

Kommentar erstellen

0GUF