Login

Register
bookmark

Nationalism on Stage - Theatre in Iran

EPISODE 3 | The National Libraries in Tehran - Centres of Knowledge

Die Nationalbibliothek in Teheran liegt zwar inmitten der Stadt, ist aber nicht leicht zu erreichen. Der Zugang in das festungsartige Gebäude ist zudem mit der Bewältigung einiger bürokratischer Formalitäten verbunden. Dazu gehört unter anderem eine gute Begründung des Forschungsinteresses, so auch bei der Marburger Iranistin und Doktorandin Anna Heller. Sind diese Hürden einmal übersprungen, eröffnet sich den Nutzerinnen und Nutzern der Nationalbibliothek eine sehr moderne und ausgesprochen hilfsbereite Institution. Anna Heller bietet einen Einblick in ihre Arbeit an einem der wichtigsten Zentren des Wissens in Iran.

Google Maps

Das Projekt
Moderne Kunstformen als Ausdruck von säkularen und anti-islamischen Bewegungen sind bislang nur marginal in kultur- und sozialgeschichtlichen Studien zur Region des Mittleren Ostens berücksichtigt worden. Sowohl die modernistischen, in ihrem Gedankengut von westlichen Konzepten des Nationalismus beeinflussten Literaten in Iran, als auch der Pahlavi-Staat sahen es als ihre Aufgabe an, ein modernes nationales Bewusstsein zu prägen. Dazu bedienten sie sich vorzugsweise des Theaters, um ihre säkularisierten Moral- und Modernitätsvorstellungen zu propagieren. Dieses Projekt möchte den Nationalismus in Iran zu einer Zeit untersuchen, in der jenseits der Presse noch keine Massenmedien existierten und das Theater als Medium für die Kommunikation nationalistischer Ideen eine bedeutende Rolle spielte. Ziel ist es, sozialgeschichtliche Aufschlüsse über die Art der Verbreitung der Modernisierungspolitik des iranischen Staates, sowie deren gesellschaftliche Rezeption durch das plurimediale Phänomen Theater zu erlangen. Eine zentrale Fragestellung bei der Analyse der ideologischen Wirksamkeit von Theater ist, inwieweit sich diese säkulare Kunstform als eine anti-islamische Bewegung geriert.

Project leadership:

Prof Dr Christoph Werner

Location:

Tehran

Kommentar erstellen

T2VJWG