Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 21.10.2016 | 697 Aufrufe | Vorträge

Brauchen wir (k)eine Utopie? Zukunft in der Gegenwartsliteratur

Salon Sophie Charlotte 2016

Der Astrophysiker Stephen Hawking prognostiziert sei Jahren, dass die Welt untergehen wird. Fragt man ihn woran, antwortet er: "An ihrem eigenen Erfolg." Damit drückt Hawking ein dialektisches…

Brauchen wir (k)eine Utopie? Zukunft in der Gegenwartsliteratur
merken
Georgios Chatzoudis | 23.09.2016 | 1222 Aufrufe | Diskussionen

Bestmögliche Weltuntergänge. Literatur und Apokalypse oder der eigentümliche Reiz von Endzeitvisionen

Salon Sophie Charlotte

Apokalyptische Szenarien sind heute allgegenwärtig. Fast jeder Mensch hat eine ungefähre Vorstellung davon, wie die Welt untergeht - von der Naturkatastrophe über den Atomkrieg bis hin zum…

Bestmögliche Weltuntergänge. Literatur und Apokalypse oder der eigentümliche Reiz von Endzeitvisionen