Registrieren
merken
Charlotte Jahnz | 03.05.2019 | 455 Aufrufe | 1 | Diskussionen

Geschichte wird gemacht

Die Public History zwischen Fachdiskurs, Politik und populärer Vermittlung

Geschichte boomt. In Computerspielen, Dokumentar- und Spielfilmen, in historischen Romanen oder populärwissenschaftlichen Zeitschriften findet sie ein breites Publikum. Unternehmen haben mit dem…

Geschichte wird gemacht

Moritz Hoffmann diskutierte mit Joachim Telgenbüscher, Joachim Scholtyseck, Tobias Becker, Magdalena Saryusz-Wolska und Christine Gundermann über die Public History zwischen Fachdiskurs, Politik und populärer Vermittlung.

merken
M.A. Sandra Alica Müller | 16.04.2015 | 2044 Aufrufe | Artikel

Doktorhut – alles gut?!

Karriereperspektiven nach der Promotion in den Geisteswissenschaften

Doktorhut – alles gut?! Unter diesem Motto bot die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn am 12.03.2015 Promovierenden und Promotionsinteressierten zum zweiten Mal in Folge die Gelegenheit,…

Doktorhut – alles gut?!

Doktorhut – alles gut?! – Auch 2015 wieder sehr gut besucht

merken
M. A. Verena Ricken | 17.04.2014 | 2717 Aufrufe | Artikel

Ein freier Geist für den freien Markt?

Welche Karrierechancen eine Promotion in den Geisteswissenschaften bietet

„Geisteswissenschaften machen den Geist weit und frei!“ Mit diesen Worten begrüßte Prof. Dr. Paul Geyer, Dekan der Philosophischen Fakultät, letzte Woche rund 70 Doktoranden und…

Ein freier Geist für den freien Markt?

In Kleingruppen diskutieren die Doktoranden über ihre Berufsperspektiven

merken
Johannes Seiler | 25.01.2012 | 3443 Aufrufe | Ankündigungen

Die versunkene Welt der Steppenkrieger
Ausstellung im LVR-Landesmuseum

Universität Bonn sichert mit mongolischen Forschern einzigartige Funde

Vor einigen Jahren förderten Forscher der Mongolischen Akademie der Wissenschaften und der Universität Bonn in der asiatischen Steppe gemeinsam einzigartige Funde eines längst versunkenen…

Die versunkene Welt der Steppenkrieger
 Ausstellung im LVR-Landesmuseum

In der Werkstatt des LVR-LandesMuseums
Prof. Dr. Jan Bemmann, Restauratorin Regina Klee und Dr. Michael Schmauder (von links) diskutieren über den mit Goldintarsien versehenen Reflexbogen.