Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 29.07.2019 | 349 Aufrufe | Diskussionen

Alles könnte anders sein, die Moralfalle und das Green Book

Zug um Zug im EC 113 der ÖBB von Frankfurt am Main nach Stuttgart

Wir leben in krisenhaften Zeiten, so die allgemeine öffentliche Wahrnehmung der Gegenwart in unseren Breitengraden. Guter Rat ist gefragt und der wird auf dem Büchermarkt zuhauf gegeben. Einen…

Alles könnte anders sein, die Moralfalle und das Green Book
merken
Georgios Chatzoudis | 11.02.2019 | 1120 Aufrufe | 2 | Diskussionen

Babylon Berlin und die große Gereiztheit

Zug um Zug im IC 2203 von Münster nach Köln

In unserer zweiten Folge von Zug um Zug unterhalten wir uns auf dem Weg von Münster nach Düsseldorf über eine Serie sowie ein Buch: Babylon Berlin und Die große Gereiztheit von Prof. Dr. Bernhard…

Babylon Berlin und die große Gereiztheit
merken
Georgios Chatzoudis | 08.10.2018 | 2476 Aufrufe | Diskussionen

Wozu noch Geschichte?

Der Geschichtstalk auf dem Historikertag 2018 in Münster

Welchen Wert hat Geschichte in der heutigen Zeit? In einer Zeit, in der wieder sagbar wird, was nach 1945 als unsagbar galt, in der wieder Feindbilder konstruiert werden, die sich über Kriterien…

Wozu noch Geschichte?
merken
Georgios Chatzoudis | 06.11.2017 | 2753 Aufrufe | Diskussionen

Neue Erzählungen am Abzug? Serien gestreamt

Der Geschichtstalk im Super7000

Die Serie "Game of Thrones" spielt im europäischen Mittelalter, genauer in England in der Zeit der Rosenkriege, als sich zwei Familien- die Lancasters und die Yorks - in kriegerischen…

Neue Erzählungen am Abzug? Serien gestreamt
merken
Georgios Chatzoudis | 19.12.2016 | 1249 Aufrufe | 1 | Interviews

Fernsehkrimis im geteilten Deutschland

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Nora Hilgert

Was heute der "Tatort" und der "Polizeiruf 110" sind, waren in den 1950er und 1960er Jahren "Stahlnetz" und "Blaulicht": zwei Krimireihen aus zwei unterschiedlich geprägten Teilen des…

Fernsehkrimis im geteilten Deutschland