Anmelden

Login

Alle Beiträge
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 03.12.2016 | 248 Aufrufe | Beiträge

Urkunde – DNA – Fingerabdruck. Wer kann wie Geschichte erforschen?

Workshop macht den Dialog zwischen Geistes- und Naturwissenschaften zum Thema

Der Workshop "Urkunde – DNA – Fingerabdruck. Wer kann wie Geschichte erforschen?" der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne und des ZEMAK (Zentrum für Mittelalterstudien der…

Urkunde – DNA – Fingerabdruck. Wer kann wie Geschichte erforschen?
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 08.10.2016 | 274 Aufrufe | Beiträge

Mit der App nach Chicago. Eine Forschungsreise an die University of Illinois, USA

Reisebericht von Jens Alvermann, Doktorand an der Universität zu Köln

Jens Alvermann forscht im Rahmen seines Dissertationsprojekts an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln (im Fach Ur- und Frühgeschichte) zur Nutzung und Wirkung mobiler Medien im…

Mit der App nach Chicago. Eine Forschungsreise an die University of Illinois, USA

Die Nature Museum App.

merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 03.09.2016 | 776 Aufrufe | Beiträge

Von kulturellen Objekten zu transkulturellen Dingversammlungen? Archäologie aus neo-materialistischer Perspektive

Stefan Schreiber (Prähistorische Archäologie, Freie Universität Berlin) zum a.r.t.e.s. forum 2015

Das a.r.t.e.s. forum ist die interdisziplinäre Jahrestagung der a.r.t.e.s. Graduate School, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland einlädt, aus ihrer jeweiligen…

Von kulturellen Objekten zu transkulturellen Dingversammlungen? Archäologie aus neo-materialistischer Perspektive

Römischer Bronzekessel aus Grab 150, Putensen, Ldkr. Harburg

merken
Dr. Jörn Retterath | 31.07.2016 | 426 Aufrufe | Ankündigungen

Internationaler Forschungsförderpreis 2017 ausgeschrieben

Die Max Weber Stiftung (MWS) – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland und das Historische Kolleg schreiben für das Jahr 2017 bereits zum dritten Mal ihren Internationalen…

Internationaler Forschungsförderpreis 2017 ausgeschrieben
merken
Julia Braungart | 16.04.2016 | 254 Aufrufe | Veranstaltungen

Big Men or Women? Neue interdisziplinäre Ansätze der Frauenforschung für die Eisenzeit Mitteleuropas

20.05.2016 – 21.05.2016 | Berlin

Schwerpunkt der Tagung „Big Men or Women“ liegt auf einer interdisziplinären Diskussion von Frauenbestattungen aus der Eisenzeit Mitteleuropas. Daneben dient die Tagung dem Austausch über neue…

Big Men or  Women? Neue interdisziplinäre Ansätze der Frauenforschung für die Eisenzeit Mitteleuropas
merken
Simone Pfeil | 07.02.2016 | 380 Aufrufe | Veranstaltungen

Lecture | Coptic – a language without words? | 17.02.2016, 18:15 Uhr

17.02.2016 | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Like Greek and Latin, Coptic does not make word divisions in writing, but linguists have usually assumed that languages nevertheless divide the speech stream into words. This has sometimes been…

Lecture | Coptic – a language without words? | 17.02.2016, 18:15 Uhr
merken
Annabel Bokern | 12.11.2015 | 562 Aufrufe | Ankündigungen

Menschen | Tun | Dinge

Forschungen zu Wert und Wandel von Objekten (Ausstellung und Buch)

So deutlich die wechselseitigen Beziehungen von Menschen und Dingen sind, so offensichtlich ist auch deren Vielgestaltigkeit. Dinge können zeitgleich ganz unterschiedliche Bedeutungen haben.…

Menschen | Tun | Dinge

Teil 2: Wechselausstellung noch bis 20. Dezember 2015 im Foyer des IG-Farben-Hauses

merken
Dr. Birte Ruhardt | 01.10.2015 | 1028 Aufrufe | 1 | Interviews

Von Druiden, Riesen und Computern

Interview mit Lilith Apostel zur Interpretationsgeschichte von Stonehenge

Vor einigen Wochen haben Archäologen tief in der Erde Überreste einer riesigen prähistorischen Anlage gefunden, die in den Medien schon als „Superhenge“ gewertet wird. Diese befindet sich nur drei…

Von Druiden, Riesen und Computern

Links: Stonehenge (Mike Parker Pearson et al.: Stonehenge Riverside Project Interim Report 2004, 1. https://www.sheffield.ac.uk/archaeology/research/2.4329/index), Rechts: Lilith Apostel

merken
Nina Rauscher | 25.07.2015 | 866 Aufrufe | Veranstaltungen

Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze

01.10.2015 – 28.02.2016 | Zeitenströmung, Dresden

Die Ausstellung Tutanchamun - Sein Grab und die Schätze lädt den Besucher ein, den historischen Moment der Entdeckung des Grabschatzes unmittelbar zu erleben. Jung und Alt wandeln gleichermaßen auf…

Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze

Die berühmte Tutanchamun-Maske

merken
Martin Zaune | 16.10.2014 | 970 Aufrufe | Beiträge

Audio: Zwischen Apokalypse und Utopie

Forscher untersuchen Zukunftsvisionen von der Antike bis heute – Öffentliche Ringvorlesung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ der Universität Münster ab 14. Oktober 2014 – Audio-Interview mit Germanist Dr. Christian Sieg

Die neue Ringvorlesung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ der Universität Münster befasst sich im Wintersemester 2014/2015 mit „Zukunftsvisionen zwischen Apokalypse und Utopie“. Über die…

Audio: Zwischen Apokalypse und Utopie

Plakatmotiv der Ringvorlesung (Foto: fuyu liu, Shutterstock.com)

merken
Dr. Anna-Monika Lauter | 27.07.2014 | 1022 Aufrufe | Dokumentarfilme

630 Monate in Archiven und Bibliotheken

234 Kooperationspartner, 175 Projekte: 10 Jahre Forschungsförderung in Zentralasien

Die Gerda Henkel Stiftung hat seit 2004 ein Sonderprogramm für die Region Zentralasien unterhalten. Nach zehnjähriger Laufzeit wurde das Programm nun in das Basisprogramm der Stiftung überführt, in…

630 Monate in Archiven und Bibliotheken
merken
Georgios Chatzoudis | 12.06.2014 | 1424 Aufrufe | Interviews

Forschen in Zentralasien

Interview mit Jürgen Paul und Burkart Dähne über das zehnjährige Förderprogramm "Zentralasien" der Gerda Henkel Stiftung

In Berlin fand vom 4.-6. Juni 2014 die Abschlusskonferenz des Förderprogramms "Zentralasien" der Gerda Henkel Stiftung statt. Über zehn Jahre hat die Stiftung rund sechs Millionen Euro für…

Forschen in Zentralasien
merken
Martin Zaune | 11.05.2014 | 694 Aufrufe | Beiträge

Audio: Medina – „Stadt des Propheten“

Vortrag des Islamwissenschaftlers Prof. Dr. Werner Ende am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über den muslimischen Wallfahrtsort Medina hat der Islamwissenschaftler Prof. Dr. Werner Ende in der Ringvorlesung „Heilige Orte“ gesprochen. „Mit Mekka und Jerusalem ist Medina eine der…

Audio: Medina – „Stadt des Propheten“
merken
Martin Zaune | 04.05.2014 | 457 Aufrufe | Beiträge

Audio: 38 Jahre in Askese auf einer Säule

Vortrag des Byzantinisten Prof. Dr. Michael Grünbart am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über den ersten bedeutenden christlichen Säulenheiligen der Spätantike hat Byzantinist Prof. Dr. Michael Grünbart vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ in der Ringvorlesung „Heilige Orte“ des…

Audio: 38 Jahre in Askese auf einer Säule
merken
Martin Zaune | 27.04.2014 | 411 Aufrufe | Beiträge

Audio: Hebron – Heilsverheißung und neuer Konflikt

Vortrag des Religionswissenschaftlers Prof. Dr. Hans G. Kippenberg am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über den Umgang mit heiligen Orten der Antike in der Gegenwart hat der Bremer Religionswissenschaftler Prof. Dr. Hans G. Kippenberg in der Ringvorlesung „Heilige Orte“ des Exzellenzclusters…

Audio: Hebron – Heilsverheißung und neuer Konflikt
merken
Martin Zaune | 20.04.2014 | 1154 Aufrufe | Beiträge

Audio: Die Geschichte Jerusalems im Wandel der Kulturen

Vortrag des katholischen Theologen Prof. Dr. Max Küchler am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über die Geschichte Jerusalems im Wandel der Kulturen hat der Schweizer Theologe Prof. Dr. Max Küchler in der öffentlichen Ringvorlesung „Heilige Orte“ gesprochen. Sein Vortrag beleuchtete den…

Audio: Die Geschichte Jerusalems im Wandel der Kulturen
merken
Martin Zaune | 13.04.2014 | 888 Aufrufe | Beiträge

Audio: Die „Entdeckung“ des Heiligen Landes

Vortrag des Althistorikers Prof. Dr. Johannes Hahn am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über Kaiser Konstantin den Großen (um 280-337) und seine Bedeutung für die frühe christliche Frömmigkeit hat Althistoriker Prof. Dr. Johannes Hahn vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ in der…

Audio: Die „Entdeckung“ des Heiligen Landes
merken
Martin Zaune | 30.03.2014 | 621 Aufrufe | Beiträge

Audio: Die Religion der Seefahrer

Vortrag von Althistoriker Prof. Dr. Klaus Zimmermann am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über die Religion der phönizischen Seefahrer hat Althistoriker Prof. Dr. Klaus Zimmermann in der Ringvorlesung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und des Centrums für Geschichte und…

Audio: Die Religion der Seefahrer
merken
Martin Zaune | 23.03.2014 | 493 Aufrufe | Beiträge

Audio: Gottesstadt im Völkerkampf

Vortrag von Alttestamentler Prof. Dr. Reinhard Achenbach am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über Jerusalem in vorchristlicher Zeit hat Alttestamentler Prof. Dr. Reinhard Achenbach in der Ringvorlesung „Heilige Orte“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und des Centrums für…

Audio: Gottesstadt im Völkerkampf
merken
Martin Zaune | 16.03.2014 | 595 Aufrufe | Beiträge

Audio: Das Heiligtum des Soldatengottes

Vortrag von Altertumswissenschaftler Prof. Dr. Engelbert WInter am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über das antike Heiligtum des Soldatengottes Iuppiter Dolichenus in der Südosttürkei hat Altertumswissenschaftler Prof. Dr. Engelbert Winter in der Ringvorlesung „Heilige Orte“ des…

Audio: Das Heiligtum des Soldatengottes