Registrieren
merken
Dr. Jörn Retterath | 29.09.2019 | 191 Aufrufe | Ankündigungen

Veranstaltungen des Historischen Kollegs im Wintersemester 2019/2020

Im Wintersemester 2019/2020 finden es am Historischen Kolleg wieder mehrere Veranstaltungen statt - alle in der Kaulbachstraße 15. Einlass ist ab 18.30 Uhr bis maximal zum Veranstaltungsbeginn. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist. Der Zugang zum Haus ist nicht barrierefrei. Die Veranstaltung wird mit Foto und Video dokumentiert. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich mit der Aufzeichnung und deren Nutzung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Historischen Kollegs einverstanden.

Die Veranstaltungen des Historischen Kollegs in der Übersicht (214.75 KB)
Google Maps

Veranstaltungen in der Übersicht

Montag, 14. Oktober 2019, 19.00 Uhr
Vorstellung der Fellows des 40. Kollegjahres und ihrer Forschungsprojekte
Dr. Pascal Firges, Dr. Fabian Krämer, Juniorprof. Dr. Patrick Merziger, Prof. Dr. Ute
Schneider, Prof. Dr. Dorothea Weltecke, Prof. Dr. Martin Zimmermann

Montag, 2. Dezember 2019, 19.00 Uhr
BUCHPRÄSENTATION: Der Preis des Ruhms. Eine Weltgeschichte des Siebenjährigen Krieges
Prof. Dr. Marian Füssel (Georg-August-Universität Göttingen) im Gespräch mit Hans Pleschinski, Kooperationsveranstaltung mit dem Verlag C.H.BECK

Montag, 13. Januar 2020, 19.00 Uhr
VORTRAG: Die drei Ringe: Religiöse Komplexität und die Entstehung der Religionen (8. bis 15. Jahrhundert)
Prof. Dr. Dorothea Weltecke (Goethe-Universität Frankfurt am Main, Senior Fellow der C.H.BECK Stiftung)

Mittwoch bis Freitag, 29. bis 31. Januar 2020*
KOLLOQUIUM: Historical Dimensions of Religious Violence
Prof. Dr. Dorothea Weltecke (Goethe-Universität Frankfurt am Main, Senior Fellow der C.H.BECK Stiftung)

Donnerstag, 6. Februar 2020
BUCHPRÄSENTATION: Herrhausen. Banker, Querdenker, Global Player. Ein deutsches Leben.
Dr. Friederike Sattler (Goethe-Universität Frankfurt am Main) im Gespräch mit Jan-Otmar Hesse, Hans-Günter Hockerts und Werner Plumpe
Kooperationsveranstaltung mit dem Siedler Verlag

Montag, 10. Februar 2020, 19.00 Uhr
VORTRAG: „Liaisons dangereuses?“ Mikropolitiken von Ehe und Mätressentum in der höfischen Gesellschaft Frankreichs im 17. und 18. Jahrhundert
Dr. Pascal Firges (Deutsches Historisches Institut Paris, Junior Fellow der Gerda Henkel Stiftung)

Montag, 17. Februar 2020, 19.00 Uhr
VORTRAG: Herrschen lernen: „Gebietskommissar“ Heinrich Christen in Norwegen 1940–1943. Ein Tagebuch
Prof. Dr. Dorothee Wierling (Forschungsstelle für Zeitgeschichte Hamburg, Honorary Fellow des Historischen Kollegs)

Montag, 16. März 2020, 19.00 Uhr
VORTRAG: Wilhelm Dilthey und die Erfindung der Geisteswissenschaften aus der Defensive heraus
Dr. Fabian Krämer (Ludwig-Maximilians-Universität München, Junior Fellow des Freundeskreises des Historischen Kollegs)

Mittwoch bis Freitag, 25. bis 27. März 2020*
KOLLOQUIUM: Eigentum, Bodenwert und Visualisierung: Kataster im 19. und 20. Jahrhundert
Prof. Dr. Ute Schneider (Universität Duisburg-Wessen, Senior Fellow des Instituts für Zeitgeschichte beim Historischen Kolleg)

* Eine Teilnahme an den wissenschaftlichen Kolloquien ist nur nach vorheriger bestätigter Anmeldung beim Historischen Kolleg möglich (karl-ulrich.gelberg@historischeskolleg.de).

Nähere Informationen: www.historischeskolleg.de

Kommentar erstellen

5AZ9IF