Registrieren
merken
Judith Wonke | 23.04.2019 | 583 Aufrufe | 2 | Veranstaltungen

Gamification – Zukunftsversprechen oder Risiko?

03.05.2019 | #gts7000. Der Geschichtstalk - im Kloster Dießen am Ammersee, 20:00 Uhr

Im Rahmen der Dießener Klausur Mensch|Maschine|Zukunft #DKMMZ19 findet das Public-History-Format #gts7000. Der Geschichtstalk im Kloster Dießen am Ammersee statt. Der Chefarzt der psychosomatischen Klinik Dießen, Bert te Wildt, die Journalistin und Schriftstellerin Kathrin Passig sowie die Medienwissenschaftlerin und Professorin Linda Breitlauch diskutieren mit den Moderatoren Marko Demantowsky und Georgios Chatzoudis über die Fragestellung "Gamification - Zukunftsversprechen oder Risiko". Für die direkte Interaktion mit den Diskutant*innen und Moderatoren wird die Talkshow auf Twitter unter #DKMMZ19 und #gts7000 begleitet. Die Talkshow #gts7000. Der Geschichtstalk wird auf der Klausur-Homepage mensch-maschine-zukunft.ch sowie bei Youtube und Periscope live übertragen und der Director's Cut im Wissenschaftsportal veröffentlicht. 

Kommentar

von Anna | 30.05.2019 | 14:15 Uhr

Gibt das Youtube Video dazu?
Liebe Grüße,
Anna von https://hausarbeit-agentur.com/blog/perfekte-rede-schreiben

Kommentar

von L.I.S.A.Redaktion | 30.05.2019 | 19:05 Uhr
Hallo Anna,

hier der Link zum Video:

https://lisa.gerda-henkel-stiftung.de/gts7000_gamification

Viele Grüße!

Kommentar erstellen

21V7SJ