Login

Registrieren
merken
Prof. Dr. David Bartosch | 31.01.2016 | 1399 Aufrufe | 1 | Artikel

China – und warum transkulturell komparative Philosophiegeschichtsforschung und interkultureller Dialog zählen

China ist für den transkulturell ausgerichteten Philosophiehistoriker und zugleich gegenwartsbezogenen Weltphilosophen ein höchst interessanter Ort. Hier bietet sich die Chance, die europäische…

China – und warum transkulturell komparative Philosophiegeschichtsforschung und interkultureller Dialog zählen

Konfuzius-Tempel in Guiyang (Prov. Guizhou), mit akademischem Areal, Sept. 2015