Registrieren
merken
Preview-User | 16.09.2011 | 4780 Aufrufe | 1 | Umfragen

Wie gut müssen sich Geisteswissenschaftler in der digitalen Welt auskennen?

Dr. Susanne Czuba-Konrad | 19.12.2014 | 14:31 Uhr
Natürlich muss man sich dem digitalen Zeitalter anpassen, recherchieren können, elektronisch kommunizieren können, Texte formatieren können und sollte auch Kenntnisse in Grafik und Layout haben. Aber man muss als Geisteswissenschaftler auf diesem Gebiet nicht so perfekt sein wie beispielsweise ein Informatiker. Anspruchsvolle Formatierungs- und Layoutarbeiten kann man ja auch aus der Hand geben. Ganz ohne Internetrecherche und nur mit Papierschriftverkehr kommt man heute aber keinesfalls aus.