Registrieren
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 04.11.2017 | 1137 Aufrufe | Ankündigungen

„Dynamiken der Konventionalität“ im Mittelalter

Ausschreibung online: Neues Graduiertenkolleg an der Philosophischen Fakultät ab April 2018

Ab April 2018 wird es an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln das neue, DFG-geförderte Graduiertenkolleg 2212 „Dynamiken der Konventionalität (400–1550)“ für den wissenschaftlichen…

„Dynamiken der Konventionalität“ im Mittelalter
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 09.09.2017 | 538 Aufrufe | Ankündigungen

On the Relationship of “Media and Mobility”

Anthropological workshop invites international researchers to Cologne

From September 14 to 16, 2017, the international workshop “Anthropologies of Media and Mobility: Theorizing movement and circulations across entangled fields”, co-organized by the a.r.t.e.s.…

On the Relationship of “Media and Mobility”
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 02.09.2017 | 942 Aufrufe | Ankündigungen

Glaubensbekenntnisse: „Belief/Believe“

Ankündigung zum [sic!] Summer Institute Cologne 2017 von Christina Vollmert

Jedes Jahr im Sommer veranstaltet [sic!], das Summer Institute Cologne, eine Summer School auf Schloss Wahn in Köln-Porz. Die Seminare und Workshops verstehen sich als Plattform für…

Glaubensbekenntnisse: „Belief/Believe“
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 19.08.2017 | 628 Aufrufe | Ankündigungen

Die Frage nach der Umwelt im Anthropozän

a.r.t.e.s.-Promovierende organisieren interdisziplinäre Konferenz „environment | agency“

Das a.r.t.e.s. forum 2017 steht wieder vor der Tür: Die am 07. Juli stattfindende interdisziplinäre Konferenz beschäftigt sich in diesem Jahr mit „environment | agency“. Das a.r.t.e.s. forum ist…

Die Frage nach der Umwelt im Anthropozän

merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 24.06.2017 | 599 Aufrufe | Ankündigungen

Auf dem Weg zu einer interdisziplinären Anthropologie

Die a.r.t.e.s.-Ringvorlesung „Was ist Anthropologie?“ im Sommersemester 2017

Die „II“ im Titel macht es deutlich: Die Frage der ersten a.r.t.e.s.-Ringvorlesung von 2014 „nach dem Menschen und seiner Praxis in den Wissenschaften“ hat sich nach intensiver Forschungsarbeit in…

Auf dem Weg zu einer interdisziplinären Anthropologie
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 08.04.2017 | 326 Aufrufe | Ankündigungen

“Practice, Effervescence and Rhythm: Technologies of Categorization and the Legacy of the Durkheim School”

Internationale Konferenz des a.r.t.e.s. Research Lab über die Durkheim-Schule

Vom 11. bis 13. Mai 2017 veranstaltet das Research Lab der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne die internationale, von der Fritz Thyssen Stiftung geförderte Konferenz “Practice,…

“Practice, Effervescence and Rhythm: Technologies of Categorization and the Legacy of the Durkheim School”