Registrieren

Dossier: history@debate

Der Webtalk der Gerda Henkel Stiftung und der Körber-Stiftung

angelegt am 22.02.2016 von Georgios Chatzoudis

Die Reihe history@debate. Der Webtalk der Gerda Henkel Stiftung und der Körber-Stiftung ist ein interaktives Debattenformat, das die Körber-Stiftung und die Gerda Henkel Stiftung. Die Stiftungen wollen das Format nutzen, um mit einer interessierten Öffentlichkeit über wissenschaftliche und gesellschaftlich relevante Themen ins Gespräch zu kommen. Die Diskussionen wird via Stream live ins Netz übertragen und sind anschließend bei L.I.S.A. sowie im Webportal der Körber-Stiftung dauerhaft als Videoaufzeichnung abrufbar.

merken
Georgios Chatzoudis | 28.01.2014 | 5699 Aufrufe | Diskussionen

Europa1914. Schlafwandler oder Brandstifter?

History@Debate | Der Webtalk der Gerda Henkel Stiftung und der Körber-Stiftung

Am 24. Januar diskutierten die Historiker Gerd Krumeich und Sönke Neitzel sowie der Politikwissenschaftler Herfried Münkler über den Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Wer trug dafür die…

Europa1914. Schlafwandler oder Brandstifter?
merken
Georgios Chatzoudis | 20.01.2014 | 19643 Aufrufe | Diskussionen

Der inszenierte Hitler

History@Debate | Der Webtalk der Gerda Henkel Stiftung und der Körber-Stiftung

Als Auftakt unseres neuen Formats History@Debate haben am 14. Januar im Hamburger KörberForum der Historiker Prof. Dr. Thomas Weber und der Filmemacher Niki Stein über Adolf Hitler im Ersten…

Der inszenierte Hitler

Kommentar erstellen

TZNED5