Login

Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 18.11.2013 | 4690 Aufrufe | Vorträge

Vorstellungen vom Krieg vor 1914 und die Entscheidung zum Großen Krieg

Vortrag von Prof. Dr. Gerd Krumeich

Im Rahmen der "Kölner Vorträge zur Neuen und Neuesten Geschichte" gibt der Düsseldorfer Historiker Prof. Dr. Gerd Krumeich nicht nur einen Einblick in die damaligen Vorstellungen vom Krieg vor 1914, sondern erläutert auch, wie es dann letztendlich doch zur Entscheidung zum Großen Krieg kam. Dabei setzt er sich mit dem aktuellen Bestseller von Christopher Clark "Die Schlafwandler. Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog" kritisch auseinander.

Videoreihe "Kölner Vorträge zum Ersten Weltkrieg"

Kommentar erstellen

1CMGCT