Login

Registrieren
merken
Dipl. Rest. Christina Verbeek | 26.08.2011 | 4134 Aufrufe | 3 3 Kommentare | Reportagen

TT49 - Die Grabkammer des Neferhotep
Ein Film von Dipl.-Rest. Christina Verbeek

Die Arbeiten zur Restaurierung der Wandmalereien in der verrusten Grabkammer des Neferhotep zeigen wir ausführlich in unserer Filmrubrik L.I.S.A.video. Die Restauratorinnen Christina Verbeek, Susanne Brinkmann und Birte Graue hatten dazu ihre Vorgehensweise eigenhändig gedreht bzw. filmisch dokumentiert. Die mehr als 30 Stunden Filmmaterial waren anschließend professionell zu zehn Episoden à etwa drei Minuten verdichtet worden und bei L.I.S.A.video nach und nach in der Reihe "Das Geheimnis des Neferhotep" erschienen.

Doch was ist aus dem restlichen Filmmaterial geworden?

Christina Verbeek hat sich die Mühe gemacht, aus den unveröffentlichten Schnittszenen einen Videofilm aus ganz persönlichem Blickwinkel zu erstellen.

Wir wünschen viel Vergnügen!

Procon TT49 - Erforschung und Konservierung der Grabkammer des Neferhotep | Theben, Ägypten
Ein Videofilm von Christina Verbeek

Kommentar

von Ms. Adriana Tamayo | 14.11.2014 | 13:40 Uhr
Congratulations for the great job you are doing. As part of the project in the early years as a photographer, I could appreciate the commitment of your work from the beginning. I am very glad to see such colorful images emerge from the shadows of time.I am touched. I relive those days of work at Neferhotep. Excellent video. Thank you very much. A big hug for Nina, Birte and Susanne.

Kommentar

von Anthropological Science Professor | 14.11.2014 | 16:38 Uhr
Thank you for all you're doing for this amazing monuments. Im proud for worked with you. Keep going and congratulations for your big effort! Luv it!

Kommentar

von Santiago Hernandez (Archaeology team of tt49) | 15.11.2014 | 13:52 Uhr
El trabajo interdisiplinario y el enfoque holístico que posee este proyecto demuestra, con sus resultados, que toda intervención de puesta en valor y estudio de sitios, patrimonio de la humanidad deben ser tratados de manera integral y sistemática. Un fuerte abrazo a todos los miembros del equipo.

Kommentar erstellen

5BFO