Login

Registrieren
merken
Caroline Bergter | 11.02.2018 | 367 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Lisa Herzog – Markt, Gesellschaft, Gerechtigkeit

21. Februar 2018 um 17 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Moderne Gesellschaften werden durch Märkte geprägt. Aber was ist unter einem Markt eigentlich genau zu verstehen? Wie ist der Zusammenhang zwischen Markt und Gesellschaft zu beschreiben? Die Philosophin Lisa Herzog hat diese Fragen, die die politische Philosophie seit dem 18. Jahrhundert umtreiben, für das gegenwärtige Denken wiederentdeckt. Auf den Spuren von Adam Smith und Georg Wilhelm Friedrich Hegel erforscht sie die Philosophie und Ethik der Marktgesellschaft. Welche sozialen Voraussetzungen haben Märkte und wie sollen wir mit ihren Wirkungen umgehen? Können Märkte gerecht sein? Wir kommen mit ihr über diese und verwandte Fragen ins Gespräch.

Zoom

Lisa Herzog

Google Maps

Kommentar erstellen

VJI9DR