Registrieren
merken
M.A. Miriam Aubele | 07.03.2013 | 2614 Aufrufe | Artikel

Tagungsbericht des EU-Projektes EHISTO

Auftaktveranstaltung des EU-Projekts EHISTO in Augsburg

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der sechs europäischen Partnerorganisationen des EU-Projektes "European History Crossroads as Pathways to Intercultural and Media Education" (EHISTO) trafen sich auf Einladung der Augsburger Projekt-Koordinatorin Prof. Dr. Susanne Popp (Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte) vom 28. bis 30. November 2012 zum kick-off meeting in Augsburg. An diesem Projekt sind neben dem Augsburger Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte Expertinnen und Experten der Universidad de Salamanca (Spanien), der Academy of Management Lodz (Polen), der Dalarna University (Schweden), der University of East Anglia (Großbritannien), sowie des Instituts für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) in Grünwald beteiligt. Den Mittelpunkt dieser ersten Projekttagung bildete die Festlegung der zwei "European History Crossroads" (EHC).

Zoom
PDF-Datei downloaden (177.67 KB)
Google Maps

Kommentar erstellen

T3PU