Anmelden

Login

merken
Dr. Brigitte Sölch | 15.01.2017 | 330 Aufrufe | Veranstaltungen

Studientag: Kulturforum Bürgerforum Humboldt Forum - Aktualität und Nachleben einer (antiken) Idee

20.01.2017 | Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Hauptgebäude, Hörsaal 3075

Berlin ist die Stadt mit der größten Dichte an staatlich-kulturellen Forumsplanungen seit dem 18. Jahrhundert. Auf das «Forum Fridericianum» folgten die Forumsbezüge Karl Friedrich Schinkels und Friedrich Wilhelms IV. im Bereich des Lustgartens. Als das Stadtschloss gesprengt wurde, setzten die langjährigen Planungen des Marx-Engels-Forum (auch «Forum der Nation» etc.) ein, welche die freigewordene Fläche des Schlosses zum Teil einbezogen - während das «Kulturforum» am Potsdamer Platz und das von Axel Schultes und Charlotte Frank intendierte «Bürgerforum»  vor dem Bundeskanzleramt jeweils eigene urbanistische Scharnierfunktionen anvisierten. Ziel des Studientags ist es, die aktuellen Planungen des «Humboldt Forum | Berliner Schloss» im Kontext der städtebaulichen und ideengeschichtlichen Dimension der Forumsidee zu diskutieren und nach der Aktualität, aber auch der sozialen und politischen Signifikanz des Forums zu fragen.

Flyer (424 KB)
Google Maps

Programm

14:00  MICHAELA MAREK | Berlin

Begrüßung

 

14:10  BRIGITTE SOELCH | Bochum, Florenz

Einführung

«Forum. Nachleben und Ent:Politisierung»  

 

14:30  KATJA BERNHARDT | Berlin

«Die Geschichte besiegen! Das Berliner Marx-Engels-Forum zwischen Vergangenheitsdunkel und Zukunftsleuchten»

Chair: Laura Goldenbaum

 

15:10  KAFFEEPAUSE

 

15:40  TINA ZÜRN | Berlin
«Vom Kulturband zum Kulturforum. Zur Umwertung der Stadtlandschaft in der Postmoderne»
Chair: Elmar Kossel

           

16:20  ERNST SEIDL | Tübingen
«Politischer Raumtypus: Das moderne Forum und seine kommunikative Relevanz»  
Chair: Christine Beese

 

17:00  GODEHARD JANZING | Paris
«Platz der Republik 2.0. Zur Repolitisierung öffentlichen Raums im Zeitalter sozialer Medien»
Chair: Brigitte Sölch

 

17:40  KAFFEEPAUSE

 

18:10  PODIUMSGESPRÄCH

«Schnittstelle Architektur oder: Das Humboldt Forum als Herausforderung»

 

Teilnehmer:   

FRANCO STELLA & FABIAN HEGHOLZ | FSPG

KAI KAPPEL | HU Berlin

MORITZ WULLEN | SPK Berlin

MICHAEL MÖNNINGER | HBK Braunschweig

FRANK SCHMITZ | FU Berlin

Chair: Brigitte Sölch

           

----------------------------------------------------                               

Studientag

Organisation und Leitung: Brigitte Sölch

Kooperation mit der Humboldt-Universität zu Berlin und der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Gefördert durch die Fritz Thyssen Stiftung

http://www.kunstgeschichte.hu-berlin.de/veranstaltungen/studientag-kulturforum-buergerforum-humboldt-forum-aktualitaet-und-nachleben-einer-antiken-idee/

Kommentar erstellen


4KWBF5