Registrieren
merken
Kirsten Schröder | 06.02.2014 | 1209 Aufrufe | Veranstaltungen

Spätmittelalterliche Quellenpublikationen aus akademischer Langzeitforschung

14.02.2014 | Berlin

Die beiden Berliner Akademienvorhaben MGH–Constitutiones et acta publica imperatorum et regum und Regesta Imperii – Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440–1493) stellen zusammen mit den an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften beheimateten Deutschen Reichstagsakten (Ältere Reihe) ihre jüngsten Quelleneditionen vor, die auf einer breiten archivalischen Überlieferung basieren und neue Erkenntnisse zur Geschichte von Kaiser und Reich im 14. und 15. Jahrhundert bieten.

Veranstaltungszeitraum:
14.02.2014  |  18:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal,
Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin

Kontakt
Janina Wolfs wolfs@bbaw.de

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

aus: Deutsche Reichstagsakten: Auf Veranlassung und mit Unterstützung seiner Majestät des Königs von Bayern Maximilliam II, Band 1

Kommentar erstellen

45YVB