Login

Registrieren

Dossier: Ins LICHT gerückt

Salon Sophie Charlotte 2015

angelegt am 02.02.2016 von Georgios Chatzoudis

Licht ist Voraussetzung für Leben und als künstliches Licht ein zivilisatorisches Werkzeug, das die Nacht zum Tage werden lässt. Weil Licht eine Schlüsselfunktion hat für die Menschen und ihren Planeten, wird es 2015 auch von der UNESCO in einem „Internationalen Jahr des Lichts“ gewürdigt. Dieser „Salon Sophie Charlotte“ will Wissenswertes rund um das Licht „ins LICHT rücken“, indem er mit wissenschaftlichen und künstlerischen Mitteln aufklärt über die Bedeutung von Licht für Natur, Mensch und Gesellschaft: ExpertInnen aus Kunstgeschichte, Physik, Medizin, Technik- oder Religionswissenschaft informieren darüber, dass Licht unsere innere Uhr bestimmt, dass es messen, kontrollieren und Unsichtbares sichtbar machen kann.

Google Maps
merken
Dr. Birte Ruhardt | 19.06.2015 | 920 Aufrufe | Vorträge

Hinters Licht geführt

Ein geisteswissenschaftlicher Science Slam beim Salon Sophie Cahrlotte 2015

Zum Abschluss des Salon Sophie Charlotte 2015 wetteiferten in einem geisteswissenschaftlichen Science Slam fünf Kandidaten um die Aufmerksamkeit und Gunst des Publikums. Den Auftakt machte der…

Hinters Licht geführt
merken
Dr. Birte Ruhardt | 05.06.2015 | 636 Aufrufe | Diskussionen

Ward Licht?

Salon Sophie Charlotte 2015

In den abrahamitischen Religionen spielt das Licht eine zentrale Rolle. So heißt es im ersten Buch Moses: "Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht.“ Prof. Dr. Vivian Liska, Professorin…

Ward Licht?
merken
Dr. Birte Ruhardt | 29.05.2015 | 988 Aufrufe | 1 | Diskussionen

Utopie oder Dystopie - Was kann das Licht der Aufklärung heute leisten?

Salon Sophie Charlotte 2015

Die Aufklärung des 18. Jahrhunderts ist eng mit der Lichtmetaphorik verbunden. Das Licht der Erkenntnis sollte den Menschen wecken und zu einer mündigen Persönlichkeit heranwachsen lassen. Der…

Utopie oder Dystopie - Was kann das Licht der Aufklärung heute leisten?
merken
Dr. Birte Ruhardt | 22.05.2015 | 663 Aufrufe | Diskussionen

Von allen Seiten beleuchtet: Über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Lichts

Salon Sophie Charlotte 2015

In dieser Gesprächsrunde des Salon Sophie Charlotte 2015 wird das Thema "Licht" interdisziplinär beleuchtet, wobei der Fokus auf der mathematisch-naturwissenschaftlichen Betrachtung liegt. So…

Von allen Seiten beleuchtet: Über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Lichts
merken
Dr. Birte Ruhardt | 15.05.2015 | 668 Aufrufe | Dokumentarfilme

Light Music - Stockhausen, Cage und der Umgang von Komponisten mit dem Sichtbaren

Salon Sophie Charlotte 2015

Prof. Dr. Albrecht Riethmüller vom Institut für Theaterwissenschaften der FU Berlin widmet sich in seiner Präsentation aus musikwissenschaftlicher Sicht dem Thema Licht. Vor allem bei der Vertonung…

Light Music - Stockhausen, Cage und der Umgang von Komponisten mit dem Sichtbaren
merken
Dr. Birte Ruhardt | 08.05.2015 | 616 Aufrufe | Diskussionen

Irma und die Zwielichter - Bilanz der Nachtigall

Salon Sophie Charlotte 2015

Was verbinden wir mit Dunkelheit und was mit Helligkeit? Und was mit Zwielicht? In dieser Performance stellen der Lichtkünstler Michael Batz und die Schauspielerin und Synchronsprecherin Sabine…

Irma und die Zwielichter - Bilanz der Nachtigall
merken
Georgios Chatzoudis | 01.05.2015 | 519 Aufrufe | Dokumentarfilme

Quartett Lichtblick

Salon Sophie Charlotte 2015

Das "Quartett Lichtblick" rahmt mit seinem dritten und letzten Beitrag den Salon Sophie Charlotte 2015 musikalisch ein. Es setzt sich zusammen aus Markus Stockhausen an der Trompete, Angelo Comisso…

Quartett Lichtblick
merken
Georgios Chatzoudis | 24.04.2015 | 1365 Aufrufe | Diskussionen

Mehr Licht - Goethe triumphiert doch noch über Newton

Salon Sophie Charlotte 2015

Goethe betrachtete sein voluminöses Werk Zur Farbenlehre als sein wichtigstes. Darin ging es ihm nicht zuletzt um die Widerlegung der Farbtheorie Isaac Newtons, der eine physikalische Erklärung…

Mehr Licht - Goethe triumphiert doch noch über Newton
merken
Georgios Chatzoudis | 17.04.2015 | 1354 Aufrufe | Diskussionen

Licht und Bild

Salon Sophie Charlotte 2015

Im Einstein-Saal tauschen sich die Kunsthistoriker Prof. Dr. Andreas Beyer, Universität Basel, und Prof. Dr. Peter Geimer, Freie Universität Berlin, im Gespräch über das Phänomen Licht in Malerei…

Licht und Bild
merken
Georgios Chatzoudis | 10.04.2015 | 880 Aufrufe | Dokumentarfilme

Im Licht des Leuchtturms schimmerte ihre Rinde wie die Haut eines prähistorischen Tiers

Salon Sophie Charlotte 2015

Eine außergewöhnliche Freundschaft, die im Sommer 1989 unmittelbar vor dem Zusammenbruch der DDR auf der Insel Hiddensee ihren Anfang findet - das ist der Stoff, aus dem der Roman "Kruso" gemacht…

Im Licht des Leuchtturms schimmerte ihre Rinde wie die Haut eines prähistorischen Tiers

Kommentar erstellen

MVGS4Q