Registrieren
Alle Videos
Univ.-Prof.DDr. Monika Leisch-Kiesl | 28.02.2020 | 617 Aufrufe | Vorträge |
merken

Peripheries of the World Unite! Von der globalen zur alter-globalistischen Kunstgeschichte. Piotr Piotrowskis Konzept der Kunstgeschichte

Sechster Vortrag der Ringvorlesung "Global Art History (3)"

Der Titel des sechsten Vortrages der Ringvorlesung bezieht sich direkt auf einen Text Piotr Piotrowskis. Im Rahmen der regionalen Geschichte der Moderne, der zeitgenössischen Kunst und der Methodik der Kunstgeschichte, geht es um das Konzept der horizontalen Kunstgeschichte. Der Fokus liegt auf der sogenannten „alter-globalistischen und globalen Kunstgeschichte“. Karolina Majewska-Güde thematisiert also die horizontale und die alter-globalistische Kunstgeschichte im Sinne Piotr Piotrowskis und vergleicht sie mit Paradigmen der globalen Kunstgeschichte. Was kann unter diesen Begriffen verstanden werden und was kann diese Methodik der Kunstgeschichte erreichen?

L.I.S.A. AUDIO

L.I.S.A. AUDIO

Das Video als Audiostream

PDF-Datei downloaden (519.78 KB)
Google Maps

Kommentar erstellen

0N7YZI