Registrieren
merken
Birgit Marzinka | 09.10.2013 | 1535 Aufrufe | Veranstaltungen

Pädagogische Konzepte und Vor- und Nachbereitung von Besuchen in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen

14.10.2013 – 14.10.2013 | Webinar

Im Webinar gibt Christian Angerer Auskunft über die pädagogische Arbeit in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Sie wird jährlich von etwa 70.000 (meist österreichischen) Schülern und Schülerinnen besucht. Die pädagogischen Programme, die die Gedenkstätte in Kooperation mit erinnern.at in den letzten Jahren entwickelt hat, werden besprochen, ebenso wie die Überlegungen und Materialien zur Vor- und Nachbereitung eines Gedenkstättenbesuches.
 
Dr. Christian Angerer, Germanist und Historiker. Unterrichtet Geschichte an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich und leitet den Fachbereich Pädagogik an der KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Mitarbeiter von erinnern.at.


TERMIN
Das Webinar beginnt am 14.10.2013 um 17.00 Uhr.
 
ANNMELDUNG
Melden Sie sich bitte unter folgender E-Mailadresse an: webinar@agentur-bildung.de
Nach der Anmeldung per E-Mail erhalten Sie von uns den Link, der Sie direkt zum Webinar führt. Nachdem Sie sich einen Benutzernamen gegeben haben, können Sie sich als Gast einloggen (Es ist kein Passwort notwendig). Für die Anmeldung benötigen wir folgende Daten:

  • Vor-und Zuname
  • vollständige Anschrift
  • Dienstort/Organisation/Institution/Freiberuflichkeit 

Weitere Informationen zur Veranstaltung auf dem Portal Lernen aus der Geschichte
Zoom

Kommentar erstellen

5XFXOL