Registrieren
merken
MPhil Janine Funke | 10.02.2016 | 541 Aufrufe | Artikel

Neue Wege in die Zeitgeschichte

Mit-Twittern beim DoktoradInnenforum am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam

Am 11./12.2. findet das diesjährige DoktorandInnenforum am ZZF Potsdam statt. Neben zahlreichen Panels, die das große Spektrum zeithistorischer Themenbereiche abdecken, diskutieren wir am Donnerstag Abend methodische und thematische Trends zeithistorischer Forschung. Als DiskussionsteilnehmerInnen konnen wir Dr. Mareike König (Paris), Prof. Dr. Wulf Kantsteiner (Aahrus), Prof. Dr. Martin Lücke (Berlin) und Prof. Dr. Thomas Mergel (Berlin) gewinnen. 

Die Diskussion wird gefilmt und später auf L.I.S.A. bereitgestellt. Wir werden die Abendveranstaltung auf Twitter begleiten und freuen uns auf Ihre Fragen zu "Neuen Wegen in die Zeitgeschichte" an die DiskutantInnen. Schreiben Sie uns eine E-Mail (doktorandenforum@zzf-potsdam.de) oder einen Tweet @doktorandenforum oder #dokfor16. 

Google Maps

Kommentar erstellen

T327AX