Registrieren
Alle Beiträge
merken
L.I.S.A. Redaktion | 26.06.2019 | 134 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Junge Rheinland

Episode 1: 100 Jahre (1919 - 2019)

Der Künstlervereinigung "Das Junge Rheinland" gehörten einst so berühmte Maler wie Otto Dix oder Marx Ernst an. Viel ist bereits über diese und andere namhafte Künstler aus der Gruppe geforscht und…

100 Jahre (1919 - 2019)
merken
Georgios Chatzoudis | 25.06.2019 | 260 Aufrufe | Interviews

"Eine Art 'Gegenfeuer' hinsichtlich des Mainstreams"

Interview mit Franz Schultheis über seine Erfahrungen mit Pierre Bourdieu

Vor vierzig Jahren erschien das Hauptwerk des französischen Soziologen Pierre Bourdieu (1930-2002) Die feinen Unterschiede. Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft, das mit seinen zahlreichen…

"Eine Art 'Gegenfeuer' hinsichtlich des Mainstreams"
merken
Georgios Chatzoudis | 24.06.2019 | 168 Aufrufe | Diskussionen

Von Fliegen und Photographie

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Peter Geimer

Die Fliege gehört zu den Lebewesen, die uns als Menschen lästig erscheinen und mit denen unsere utilitaristisch geprägte Zivilisation keinerlei Nutzen verbindet. Fliegen sind im besten Fall…

Von Fliegen und Photographie
merken
Hannah von Bülow | 23.06.2019 | 194 Aufrufe | Veranstaltungen

Hermeneutik unter Verdacht

11.07.2019 – 12.07.2019 | Fritz Thyssen Stiftung, Apostelnkloster 13–15, 50672 Köln

Nachdem die Hermeneutik lange Zeit als geisteswissenschaftliche Schlüsseldisziplin galt, hat sie inzwischen in zahlreichen Fachgebieten teilweise massiv an Bedeutung verloren. Nicht wenige…

Hermeneutik unter Verdacht
merken
Dr. Ruud van Akkeren | 22.06.2019 | 157 Aufrufe | Artikel

The Maya never disappeared!

A lineage history and modern Maya surnames

This is the third round of workshops in our educational project together with the local NGO Loq’laj Ch’och’ or “Sacred Earth” in Q’eqchi’ Maya, funded by the Gerda Henkel Stiftung. It is a…

The Maya never disappeared!

Raxruha, the place where we have our workshops

merken
Georgios Chatzoudis | 21.06.2019 | 166 Aufrufe | Vorträge

Wolfgang Ketterle | Experimente am absoluten Temperatur-Nullpunkt

Salon Sophie Charlotte (Leibniz)

Der Physiker und Nobelpreisträger Prof. Dr. Wolfgang Ketterle hat bei seinen Experimenten Materie soweit heruntergekühlt, dass mit herkömmlichen Methoden eine Messung der Temperatur nicht mehr…

Wolfgang Ketterle | Experimente am absoluten Temperatur-Nullpunkt
merken
Sina Knopf | 20.06.2019 | 206 Aufrufe | Artikel

Erfahrungsbericht zum Vortrag ‚Provenienzforschung ausgestellt‘

'Zu den Dingen!', 35. Deutscher Kunsthistorikertag in Göttingen

Das Forum „Museen“, das im Rahmen des 35. Kunsthistorikertages in Göttingen stattfand, thematisierte neben den Problematiken der Museumpraxis, ebenso die Provenienzforschung als publikumswirksamer…

Erfahrungsbericht zum Vortrag ‚Provenienzforschung ausgestellt‘

Copyright: Adiel Ahmed Munir

merken
L.I.S.A. Redaktion | 19.06.2019 | 388 Aufrufe | 1 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Kolonialgeschichte Kreativ

Episode 4: Ausstellungseröffnung

Zum Abschluss des von der Gerda Henkel Stiftung geförderten Kunst- und Forschungsprojekts "Koloniale Fotografien aus Deutsch-Südwestafrika im Museum für Völkerkunde Hamburg" fand im Hamburger…

Ausstellungseröffnung
merken
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 19.06.2019 | 267 Aufrufe | 1 | Ankündigungen

Zeitenwende 1979. Globale Umbrüche und der Beginn heutiger Herausforderungen

Munich History Lecture | Frank Bösch (Postdam) | 24.06.2019

Ende der 1970er Jahre häuften sich Revolutionen, Krisen und Umbrüche, die gegenwärtige Herausforderungen ankündigten: Die Revolution in Iran etwa die neue politische Bedeutung des Islams, Thatchers…

Zeitenwende 1979. Globale Umbrüche und der Beginn heutiger Herausforderungen
merken
Judith Wonke | 18.06.2019 | 257 Aufrufe | Interviews

"Der Protest adressiert auch jeden Einzelnen"

Interview mit Sabrina Zajak zu den Fridays-for-Future-Protesten

Die globale Schüler- und Studierendenbewegung, Fridays for Future, ist längst im Stadtbild vieler Städte verankert: Vor allem Schülerinnen und Schüler protestieren freitags regelmäßig für den…

"Der Protest adressiert auch jeden Einzelnen"

Copyright (l.): Daniel Mietchen - Own work, CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=79407494
(r.): Tiziana Rigodanzo - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=77407589

merken
M.A. Lea Kreuzburg | 18.06.2019 | 185 Aufrufe | Ankündigungen

Annual Conference Morphomata Center for Advanced Studies
July 1–3 2019

Contrast and Complementary Figures for Portraiture and Biography

In addition to portraits and biographies, there are numerous other figurations of the particular that are meant to depict an individual human being. They can be reduced to a certain social or…

Annual Conference Morphomata Center for Advanced Studies 
July 1–3 2019

Annual Conference

merken
Georgios Chatzoudis | 17.06.2019 | 328 Aufrufe | Vorträge

Sektion I: Die Klassische Moderne im Austellungsraum: Kuratorische Erfahrungen

Kolloquium "Unbewältigt? Ästhetische Moderne und Nationalsozialismus" | Impulsreferate von Aya Soika, Bernhard Fulda und Meike Hoffmann

Zwei aktuelle Kunstschauen bilden den zentralen Bezugspunkt für das Kolloquium "Unbewältigt? Ästhetische Moderne und Nationalsozialismus": im Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin die…

Sektion I: Die Klassische Moderne im Austellungsraum: Kuratorische Erfahrungen
merken
Dr. Maike Schmidt | 16.06.2019 | 246 Aufrufe | Ankündigungen

Besatzungsherrschaft und Alltag im Rheinland – Die belgische, britische und amerikanische Besatzung nach dem Ersten Weltkrieg

27. Juni 2019 | Horion-Haus, LVR-Zentralverwaltung, Köln | 9.30-20.00 Uhr

In vielen Gebieten des Rheinlands war der Aufbruch in die Demokratie nach dem Systemwechsel von 1919 mit der Erfahrung einer fremden Besatzung verbunden, die in Teilen fast bis zum Ende der…

Besatzungsherrschaft und Alltag im Rheinland – Die belgische, britische und amerikanische Besatzung nach dem Ersten Weltkrieg
merken
Lisa Steinmann | 15.06.2019 | 213 Aufrufe | Artikel

A little suffering is good for the soul

Teil 4 | Altgrabungen und Computer Aided Design

In den vorangegangenen Beiträgen habe ich auf meine Herangehensweise an die Bearbeitung von schriftlicher Dokumentation und Zeichnungen und die dabei entstehenden Schwierigkeiten hingewiesen. Die…

A little suffering is good for the soul

Anhand von Profilen rekonstruierter Schichtverlauf und Fundamente (work in progress)
L. Steinmann

merken
Georgios Chatzoudis | 14.06.2019 | 404 Aufrufe | Diskussionen

Was verstehen Sie unter der Trias MenschMaschineZukunft? (Runde 3)

Dießener Klausur 2019 | Kurzinterviews mit Sarah Genner, Sara Lisa Vogl und Jürgen Hermes

Die Leitfrage der Dießener Klausur 2019 "Mensch|Maschine|Zukunft" lautete: Wie sieht die Zukunft der Hochschule in Zeiten der Digitalisierung aus? Vom 03. bis 05. Mai haben 22 Expertinnen und…

Was verstehen Sie unter der Trias MenschMaschineZukunft? (Runde 3)
merken
Prof. Dr. Benjamin Ziemann | 14.06.2019 | 226 Aufrufe | Veranstaltungen

Lesung und Gespräch: "Martin Niemöller: Gedanken über den Weg der christlichen Kirche" mit Alf Christophersen und Benjamin Ziemann

17.06.2019 | Wuppertal | City-Kirche Elberfeld, 19:00 Uhr

Martin Niemöller (1892-1984), profiliertes Mitglied der Bekennenden Kirche, ist innerhalb der Kirche ebenso streitbar wie umstritten. Niemöller leidet an der politischen Wirklichkeit und an der…

Lesung und Gespräch: "Martin Niemöller: Gedanken über den Weg der christlichen Kirche"  mit Alf Christophersen und Benjamin Ziemann
merken
Franca Buss | 13.06.2019 | 335 Aufrufe | Artikel

Cat-Content und die Geschichte von dem Opa

Ein (polemischer) Erfahrungsbericht über den Science-Slam des Nachwuchsforums auf dem 35. Deutschen Kunsthistorikertags in Göttingen

Das Nachwuchsforum veranstaltete auf dem 35. Deutschen Kunsthistorikertag (auf dem sich übrigens wie immer auch Kunsthistorikerinnen befanden) einen Science-Slam. Neun Teilnehmer*innen traten…

Cat-Content und die Geschichte von dem Opa

Die Gewinnerin des Science Slams Freya Schwachenwald, Copyright: Colin Reiss

merken
L.I.S.A. Redaktion | 12.06.2019 | 496 Aufrufe | 5 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Geburtskulturen

Episode 8: Generalinterview mit Prof. Dr. Marita Metz-Becker

Prof. Dr. Marita Metz-Becker untersucht in ihrem aktuellen Forschungsprojekt, wie sich die Geburt in den letzten 50 Jahren gewandelt hat. Hierfür lässt sie zahlreiche Hebammen zwischen 21 und 90…

Generalinterview mit Prof. Dr. Marita Metz-Becker
merken
Georgios Chatzoudis | 11.06.2019 | 436 Aufrufe | Interviews

"Gleich­zeitigkeit des Ungleichzeitigen im Verhältnis von Heroismus und Post­­herois­mus"

Interview mit Karl-Heinrich Bette über Spitzensport in postheroischen Zeiten

Sporthelden gab es schon immer. Bereits in der Antike verehrten die Menschen beispielsweise Olympioniken oder Wagenlenker. Sportheroen standen allerdings Seite an Seite mit anderen Typen von…

"Gleich­zeitigkeit des Ungleichzeitigen im Verhältnis von Heroismus und Post­­herois­mus"
merken
Georgios Chatzoudis | 10.06.2019 | 475 Aufrufe | Vorträge

Kunst und Kunstpolitik im Nationalsozialismus – Versuch einer Forschungsbilanz der letzten 20 Jahre

Festvortrag von Christoph Zuschlag (Universität Bonn)

Das international besetzte Kolloquium „Unbewältigt?“ bringt Expertinnen und Experten aus dem Themenbereich Nationalsozialismus und Kunstpropaganda zusammen, um neueste Erkenntnisse aus Forschung…

Kunst und Kunstpolitik im Nationalsozialismus –  Versuch einer Forschungsbilanz der letzten 20 Jahre