Registrieren
merken
M.A. Lea Kreuzburg | 19.03.2019 | 344 Aufrufe | Ankündigungen

Morphomata Lectures Cologne

Vorlesungsreihe des Internationalen Kollegs Morphomata, Universität zu Köln, 08.04.-24.06.2019

Im Rahmen der MLC lädt Morphomata zu einem Dialog mit seinen internationalen Fellows ein. Namhafte ForscherInnen aus dem gesamten Feld der Geisteswissenschaften bieten einen Einblick in ihre aktuellen Arbeiten zu Biografie/life writing und Porträt/life imaging als Figurationen des Besonderen.

Im Sommersemester 2019 halten sich WissenschaftlerInnen aus den Altertumswissenschaften und Literatur- und Kulturwissenschaften am Kolleg auf. Die Auftaktveranstaltung, bei der sich GastwissenschaftlerInnen der Philosphischen Fakultät und Fellows des Kollegs vorstellen, wird durch einen Festvortrag von Jürgen Barkhoff abgerundet. Er spricht über Zugehörigkeit im Zeitalter der Globalisierung, am Beispiel des schweizerischen Heimatbegriffs.

Erweitert wird die Ringvorlesung in diesem Semester durch den Festvortrag zum 100-jährigen Universitätsjubiläum von Hans Ulrich Gumbrecht, der über die Kölner Jahre des Romanisten und Literaturtheoretikers Leo Spitzer reden wird.

 

Weitere Informationen und das Programm finden Sie hier

Ort: Internationales Kolleg Morphomata, Universität zu Köln, Weyertal 59 (Rückgebäude: dritter Stock), 50937 Köln
Zeit: Montags, 18.00 Uhr
Kontakt: Karena Weduwen (karena.weduwen[at]uni-koeln.de)

Plakat MLC SoSe 2019

MLC Flyer (1.53 MB)

Kommentar erstellen

F6YG7W