Registrieren
Alle Videos
Georgios Chatzoudis | 09.03.2020 | 2382 Aufrufe | Interviews |
merken

Martin Niemöller in Reichen und Republiken

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Benjamin Ziemann und Alf Christophersen

Martin Niemöller gehörte der Generation von Deutschen an, die bis auf eine alle Epochen des deutschen Nationalstaates erlebt haben. Geboren im Kaiserreich, überlebte er als U-Boot-Kommandant den Ersten Weltkrieg, studierte während der auch von ihm verachteten Weimarer Republik Evangelische Theologie, begrüßte die Machtübernahme der Nationalsozialisten, landete nach einem langen Kirchenkampf im Konzentrationslager, erfuhr in der Nachkriegszeit weltweit eine ungeahnte Popularität, fand als streitbarer Friedensaktivist eine neue Heimat in der Bundesrepublik und bereiste als Kirchenpolitiker immer wieder die DDR. Der Historiker Prof. Dr. Benjamin Ziemann von der University of Sheffield hat sich dieses wechselhaften Lebens Niemöllers angenommen und eine neue Biographie geschrieben. Zusätzlich veröffentlichte er gemeinsam mit dem evangelischen Theologen Prof. Dr. Alf Christophersen von der Universität Wuppertal Niemöllers Gedanken über den Weg der christlichen Kirche. Wir haben beide Wissenschaftler zu einem Gespräch über Martin Niemöller ins Stiftungshaus eingeladen.

Auswahl der Videokapitel

00:15 Begrüßung und Einführung
01:32 Warum haben Sie sich mit Martin Niemöller beschäftigt? Wir kam es zur Kooperation?
02:50 Ist Ihnen als Biograph die Person Martin Niemöller sympathisch?
07:04 Welcher Niemöller aus welcher Phase Deutschlands im 20. Jahrhundert ist geblieben?
09:37 Wer war Martin Niemöller in der Zeit des Kaiserreichs?
12:28 Wie kam Niemöller zur Theologie?
16:55 Wie erklären sich Niemöllers hohes Arbeitspensum sowie seine strenge Disziplin?
21:15 Wie lässt sich das Verhältnis zwischen Niemöller und seiner Frau Else rekonstruieren?
24:48 Wie verhielt sich Niemöller anfangs zur NS-Machtergreifung?
31:59 Was war während des Kirchenkampfs Niemöllers zentrales Motiv? Glaube oder Macht?
37:03 War sich Niemöller des Risikos bewusst, das er während des Kirchenkampfs einging?
40:28 Wie erlebte Niemöller seine Verhaftung und die Zeit im Konzentrationslager?
43:08 Wie erklärt sich Niemöllers Vorhaben, zum Katholizismus zu konvertieren?
58:03 Welche Rolle spielen die Konversionsgedanken in der Historisierung Niemöllers?
61:17 Wie erklärt sich nach 1945 der Aufstieg Niemöllers zur Symbolfigur des Widerstands?
64:16 Wie ging Niemöller mit seiner persönlichen NS-Schuld um?
69:04 Wie nahm die DDR Martin Niemöllers Wirken als Kirchenfunktionär wahr?
72:50 Welches Verhältnis hatte Niemöller zu den Medien?
75:32 Ist die Person Niemöllers eng mit dem Szenario der Katastrophe verbunden gewesen?

L.I.S.A. AUDIO

L.I.S.A. AUDIO

Das Video als Audiostream

Google Maps
Videoreihe
Zu Gast bei L.I.S.A.
13.04.2015

Kommentar erstellen

HVP4RN