Login

Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 16.03.2018 | 634 Aufrufe | Vorträge

Martin Grötschel | Eröffnung des Salons Sophie Charlotte

Salon Sophie Charlotte 2018

1929 schreibt Kurt Tucholsky alias Peter Panter in einer seiner berühmten Glossen: „Sprache ist eine Waffe. Haltet sie scharf.“ Aber können Worte wirklich die Welt verändern? Der „Salon Sophie Charlotte 2018“ war dem Nachdenken über die Wirkung von Sprache, über Sprache als Instrument gewidmet. Wie verändern sich Sprachen? Wie verändert Sprache die Welt und die Wahrnehmung und Auffassung von Welt? Wann wirkt Sprache wie? Mehr als 100 Mitwirkende stellten sich an diesem Abend diesen Fragen in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Der Päsident der Akademie, Prof. Dr. Martin Grötschel, hat den Abend eröffnet.

Videoreihe "Salon Sophie Charlotte 2018"
Google Maps

Kommentar erstellen

TCAPM